Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hupend, aber ohne Führerschein: Polizei fasst Rollerfahrer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hupend, aber ohne Führerschein: Polizei fasst Rollerfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 30.09.2019
Nach kurzer Flucht war’s vorbei: Der 18-Jährige musste die Fahrzeugschlüssel abgeben. Quelle: Archiv
Anzeige
Stadtmitte

Übermut tut selten gut: Diese Erfahrung hat ein 18-jähriger Wolfsburger gemacht, den am frühen Sonntagmorgen die Polizei in der Fußgängerzone aufgabelte – auf dem Roller und ohne Führerschein.

Durch die Kaufhofpassage in die Porschestraße

Der junge Mann war den Beamten aufgefallen, als er um kurz nach 3 Uhr auf einem Motorroller laut hupend durch die Kaufhofpassage in die Porschestraße fuhr. Die Beamten folgten dem Fahrer und forderten ihn schließlich auf, anzuhalten.

Anzeige

Fahrer flüchtet in Richtung Südkopf

Der Rollerfahrer versuchte zunächst zu flüchten und querte dabei die Pestalozziallee bei Rotlicht in Richtung Südkopf. Dann jedoch erkannte er die Aussichtslosigkeit seiner Fahrerei und hielt schließlich an. Bei der Kontrolle des jungen Fahrers kam heraus, dass er keine Fahrerlaubnis für den Roller hatte. Der junge Mann musste das Fahrzeug abstellen und der Polizei die Schlüssel überreichen. Den Wolfsburger erwartet nun ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Führerschein.

Von der Redaktion