Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hühnerstall in Hehlingen brannte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hühnerstall in Hehlingen brannte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 13.06.2019
Ein Hühnerstall brannte am Hehlinger Wald: Der Löschzug Ost war vor Ort. Quelle: Tim Schulze
Anzeige
Hehlingen

Ein Hühnerstall brannte am Montagnachmittag am Hehlinger Wald. Weil zunächst gemeldet wurde, dass ein Waldstück brennt, rückte der komplette Löschzug Ost aus, zu dem Almke, Hehlingen, Neuhaus, Nordsteimke und Reislingen gehören.

„Das ist üblich, wenn ein Waldbrand gemeldet wird“, erklärte Stadtbrandmeister Helmut von Hausen. Außerdem war die Wolfsburger Berufsfeuerwehr vor Ort. Die Besitzer des abgelegenen Hühnerstalls hatten Glück im Unglück: Alle Tiere konnten aus dem brennenden Stall laufen und sich so selbst retten.

Anzeige

Hühnerstall ist komplett zerstört

Der Hühnerstall wurde bei dem Brand komplett zerstört. Auch auf Büsche und Bäume in der Nähe griff das Feuer über. Ein nahegelegener Pferdestall war nicht betroffen. Die Wehren löschten den Brand, der um 16.08 Uhr gemeldet worden war, unter schwerem Atemschutz.

Polizei war vor Ort

Auch die Vorsfelder Polizei kam zum Brandort und nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Brandstiftung und technischer Defekt werden ausgeschlossen.

Von Tim Schulze