Seite nicht gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Seite nicht gefunden

Die von Ihnen angegebene Adresse konnte leider nicht gefunden werden.

Möglicherweise sind Sie einem falschen oder veralteten Link gefolgt,
oder Sie haben sich bei der Eingabe der Adresse vertippt.

Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Honky Tonk: Hier spielt die Musik!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Honky Tonk: Hier spielt die Musik!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 07.11.2019
Honky Tonk: Die lange Nacht der Live-Musik findet am Samstag, 9. November, statt. Quelle: Sebastian Bisch
Wolfsburg

Noch nichts am kommenden Samstag, 9. November, geplant? Wie wäre es an diesem Tag mit einem bunten Livemusikmix in mehreren Locations – oder im Party-Bus? Denn zwölf Wolfsburger Lokale laden zum Kneipen-Festival „Honky Tonk“ ein. Die WAZ verschenkt heute 5x2 Freikarten oder in dem Fall besser Bändchen.

Bänchen gewinnen für Honky Tonk mit der WAZ

Wer Tickets gewinnen möchte, so funktioniert’s: Einfach heute im Laufe des Tages bei der automatisierten Gewinnhotline unter Tel. (0137) 9 88 08 70 07 anrufen und mit ein bisschen Glück Tickets gewinnen. Ein Anruf kostet 50 Cent (abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer). Ganz wichtig: Alle Teilnehmer sollten ihre Anschrift und Telefonnummer hinterlassen, damit sie informiert werden können, ob sie zu den glücklichen Gewinnern gehören. Die Bändchen können die Gewinner dann per Gästeliste am Honky-Tonk-Abend im Alt-Berlin (Kaufhof) abholen.

Honky Tonk in Bildern:

Am Samstag, 9. November, treten verschiedene Bands in zwölf Wolfsburger Lokalen in der Innenstadt auf.

Dieses Bändchen gewährt einem den Zutritt in allen teilnehmenden Lokalitäten. Die lange Nacht der Live-Musik beginnt um 21 Uhr. Seit vielen Jahren schon gibt es das Honky Tonk in Wolfsburg – und dann pilgern tausende Musikfans von Lokal zu Lokal und genießen Live-Musik. Neu in diesem Jahr: die rollende Partylocation! Die WVG stellt zum ersten Mal den Honky-Tonk-Partybus zur Verfügung – die Band „Frau Elfi & Hannes Bungenberg“ treten auf. Der Bus ist zwischen 20 und 1 Uhr nachts unterwegs und steuert folgende Haltestellen an: Kaufhof, Rathaus, Stadtwerke, Taparazzi, ZOB und Imperial.

Musikauswahl in den Kneipen ist breit gefächert

Und die Musikauswahl an diesem Abend ist breit gefächert: Die aus Schweinfurt stammenden Musiker von der Monkey Man Band gehören seit vielen Jahren zum Festival. Das Repertoire reicht von Oldies und Rock’n’Roll über Blues und Funk bis hin zu Soul und leichtem Swing-Jazz. Passenderweise tritt die Band im „Monkeys“ im Kaufhof auf.

Dass in den drei Leipzigern von The New Hornets die Leidenschaft für Musik tief im Herzen lodert, spürt man ab dem ersten Ton. Mit einem tanzbaren Groove und dem richtigen Gespür für den Song ist alles machbar. So originell wie ihre Besetzung ist dann auch ihr Band-Sound: Von Oldies, Rock’n’Roll, Beat und Twist Klassiker ist alles im Superleggera dabei.

Mehr Infos zum Festival findet man auf www.honky-tonk.de.

Honky Tonk: Hier spielt die Musik

Altdeutsche Bierstube, Goethestr. 54, 20 bis1 Uhr: Die Kassenpatienten, Ärzte-Tribute-Show.

Cafe & Bar Celona, Porschestr. 32, 20 bis 1 Uhr: Reloaded, Rock von Green Day bis Foo Fighters.

Irish-Pub, Goethestr. 61, 20 bis 1 Uhr: Dead Man’s Hand, Irish-Folk-Rock.

Paulaner Botschaft, Porschestr. 102; 20 bis 1 Uhr: The Cantles, The Original Sound of the Sixties.

Sausalitos, Porschestr. 32, 20 bis 1 Uhr: Woodman Jam, Reggae.

Superleggera, Porschestr. 47A, 20 bis 1 Uhr: The New Hornets, Von Elvis bis Eminem.

Taparazzi, Am Hasselbach 1, 20 bis 1 Uhr: GalaPunks, Funk’n’Blues’n’Soul-Party.

WVG-Partybus - Die rollende Honky Tonk Location, 20 1 Uhr: Frau Elfi & Hannes Bungenberg, Souliger Blues.

Alt-Berlin, Kaufhof 2, 20 bis 1 Uhr: Juicy Fruits, Rock-Party-Knüller.

K four Club & Lounge, Kaufhof 4, 21 bis 2 Uhr: Tres Con Uno, Latin Fusion; anschließend: DJ Session mit Latin, Reggaton & Salsa-Sounds.

Monkeys, Kaufhof 19, 20 bis 1 Uhr: Monkey Man Band, Von Oldies, Rock’n’Roll über Blues, Funk bis hin zu Soul und leichtem Swing-Jazz.

Von der Redaktion

Das Bowling-Center im Allerpark ist verkauft. Die Inhaber Gerd und Jörg Genzmer hören nach zehn Jahren auf und wenden sich in ihrer ostdeutschen Heimat wieder ihren Familien zu. Die Röhrdanz Holding übernimmt das Geschäft.

06.11.2019

Am Dienstag kam es in der Wolfsburger Innenstadt zu drei Taschendiebstählen. Opfer waren in allen Fällen Frauen, die während der Tat entweder in einem Gespräch verwickelt waren oder irgendwo anstanden. Die Vorweihnachtszeit gilt als Zeit der Taschendiebe.

06.11.2019

Das deutschlandweite Netzwerk „Zuhause sicher“ berät zum Thema Prävention, baut zum Beispiel Alarmanlagen ein und verteilt Plaketten. Auch Wolfsburger könnten davon bald profitieren.

06.11.2019