Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hochwasser in der Kanalisation
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hochwasser in der Kanalisation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 23.09.2015
Alarm in der Kanalisation: Die WEB ruft Hauseigentümer auf, ihre Entwässerungsanlagen zu prüfen.
Anzeige

Zum Hintergrund: In Wolfsburg werden Abwasser und Regenwasser zum größten Teil voneinander getrennt. Das Schmutzwasser aus Toiletten und Duschen fließt in den Schmutzwasserkanal und Regenwasser in den Regenwasserkanal. Durch undichte Leitungen, kaputte Abdeckungen oder durch falsch angeschlossene Abläufe kann zusätzliches Wasser in den Schmutzwasserkanal gelangen.

Und genau das ist vermutlich auch aktuell der Grund dafür, dass Land unter in der Wolfsburger Kanalisation ist: Die WEB geht diesem Problem seit 2013 auf den Grund, führt verstärkt Untersuchungen, Messungen und Sanierungsarbeiten im öffentlichen Netz durch. Ziel ist es, das Wasser, das nicht in den Schmutzwasserkanal gehört, spürbar zu reduzieren.

Anzeige

Grundstückseigentümer sollen mithelfen. „Jeder sollte auf seinem eigenen Grundstück überprüfen, ob alle Abläufe und Drainagen richtig angeschlossen sind. Eine regelmäßige Kontrolle der Entwässerungsanlage sollte mittels Kamera erfolgen und festgestellte Schäden beseitigt werden“, erklärt WEB-Vorstand Gerhard Meier.