Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hilfe für Brandopfer in Fallersleben: So können Sie spenden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Hilfe für Brandopfer in Fallersleben: So können Sie spenden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 27.01.2021
Verheerender Brand: Bei dem Feuer in der Fallersleber Bahnhofstraße wurde ein altes Fachwerkhaus komplett zerstört.
Verheerender Brand: Bei dem Feuer in der Fallersleber Bahnhofstraße wurde ein altes Fachwerkhaus komplett zerstört. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Fallersleben

Nach dem Großfeuer in Fallersleben rollt eine riesige Welle der Hilfsbereitschaft nach Fallersleben. Neben einer vierköpfigen Familie haben noch weitere Brandopfer ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Mehrere Spendenaktionen laufen.

Lions-Club bittet um Geldspenden für Brandopfer

Der Lions-Club Wolfsburg Hoffmann von Fallersleben hat eine Hilfsaktion mit einer Eigenspende von 1500 Euro gestartet. Die Lions bitten um Geldspenden unter der Stichwort Brandhilfe Fallersleben auf das Konto des Fördervereins Lions-Club Hoffmann von Fallersleben bei der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg DE21 2695 1311 0161 7460 45. Die Lions möchten in erster Linie den etwa sechs bis sieben Betroffenen helfen, die bisher nicht – wie eine griechische Familie – im Mittelpunkt standen. Schatzmeister Harald Isermeyer versichert, dass alle eingehenden Spenden „eins zu eins“ den Notleidenden zu Gute kämen: „Wir geben jeden eingehenden Euro ohne Abzüge weiter.“

Weiterhin kann auch die Familie Tsompanidis unterstützt werden, die bei dem Feuer alles verloren hat. Wer helfen möchte, kann sie unter Tel. 0172 9185071 erreichen. Oder spenden an: Panagiotis Tsompanidis, IBAN: DE58250500000200942019; BIC : NOLADE2HXXX.

Für Sachspenden hat die Hoffmann-von-Fallersleben-Realschule ein Register angelegt. „Wer etwas spenden möchte, kann sich dort melden“, sagt Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist.

Von der Redaktion