Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hier gibt es Restkarten für die Seniorenwoche
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hier gibt es Restkarten für die Seniorenwoche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 18.06.2019
Zufrieden mit der Nachfrage: Der Seniorenring Wolfsburg hat schon etliche Karten verkauft. Quelle: Foto: Gero Gerewitz
Anzeige
Wolfsburg

Es kann losgehen: Am Sonntag, 23. Juni, startet die Wolfsburger Seniorenwoche 2019. Ein paar letzte Karten für die Veranstaltungen gibt es noch zu kaufen.

Tagesfahrt ist ausverkauft

Das Programm scheint gut zusammengestellt zu sein, beim Seniorenring ist man zufrieden mit der Nachfrage: „Gerade bei der Tagesfahrt nach Mölln lief es ganz gut“, berichtet Heike Templin. „Vorletztes Jahr mussten wir die noch stornieren, weil sich nicht genug Interessenten gemeldet hatten.“ Nicht so dieses Jahr: Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten waren die 50 Plätze plötzlich ausgebucht. Und auch für die beliebte Führung durchs VW-Werk gibt es bereits keine Karten mehr.

Anzeige
Gut geplant: Der Seniorenring hat offenbar ein attraktives Programm auf die Beine gestellt – die Tagesfahrt ist in diesem Jahr ausgebucht. Quelle: Gero Gerewitz

Anders ist das noch beim Kabarett mit Mittagessen am Mittwoch, 26. Juni, und bei der Wanderung am Donnerstag, 27. Juni. Für beides können die Karten noch am heutigen Mittwoch, 19. Juni, zwischen 9 und 12 Uhr beim Seniorenring in der Friedrich-Ebert-Straße 42 erworben werden.

Noch gibt es Karten für das Auftaktkonzert am Montag

Auch beim Auftaktkonzert im Scharoun-Theater am Montag, 24. Juni, mit Peter Grimberg und den größten Hits von Peter Alexander sind noch Plätze frei. Karten gibt es allerdings nicht mehr beim Seniorenring, sondern nur noch im Pavillon in der Fußgängerzone und an der Abendkasse im Theater.

Weitere freie Plätze: Für die Filmvorstellung von „Ziemlich beste Freunde“ im Delfin-Kino gibt es Karten vor der Veranstaltung an der Kinokasse, der Barma-Vortrag über Ernährung in der zweiten Lebenshälfte ist sogar kostenlos.

WAZ-Info: Das steht bei der Seniorenwoche auf dem Programm

Sonntag, 23. Juni, 14 Uhr: Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst zum Beginn der Seniorenwoche auf dem Kirchengelände St. Ludgeri.

Montag, 24. Juni, 15 Uhr: Auftaktkonzert im Scharoun-Theater: Peter Grimberg singt die größten Hits von Peter Alexander.

Dienstag, 25. Juni, 7 Uhr: Tagesfahrt nach Mölln – auf den Spuren von Till Eulenspiegel. Abfahrt vorm CongressPark.

Mittwoch, 26. Juni, 10 Uhr: Kostenloser Vortrag über „Essen und Trinken in der zweiten Lebenshälfte“, Willy-Brandt-Platz 8. 14:30 Uhr: Filmnachmittag im Delfin-Kino mit „Ziemlich beste Freunde“. 10.30 Uhr: Oma Friedas Kabarett-Highlights beim Paritätischen Kreisverband, Saarstraße 10a. 14.30 Uhr: Tanzfest des Caritasverbands im Föhrenkrug. 15 Uhr: Seniorennachmittag mit Akkordeonmusik und Unterhaltung im DRK Altenpflegeheim Schulzen Hof In Fallersleben.

Donnerstag, 27. Juni, 15.45 Uhr: Tanztee „Ganz in Weiß“ im DRK-Seniorenzentrum Vorsfelde. 10.15 Uhr: Besichtigung des VW-Werks, Treffpunkt an Tor 17. 13.30 Uhr: Wanderung nach Vorsfelde, Treffpunkt Alvar-Aalto-Kulturhaus.

Außerdem bieten die Ortsräte Seniorenveranstaltungen an: Mitte-West am Sonntag, 23. Juni, um 10 Uhr im Freizeitheim West, Detmerode am Freitag, 28. Juni, um 15 Uhr in der Neuen Burg, Hehlingen am selben Tag um 15 Uhr im Gemeindehaus, Reislingen/Neuhaus um 14 Uhr im Kegelzentrum Helena, Brackstedt/Velstove/Warmenau/Kästorf/Sandkamp um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle Kästorf, und die Nordstadt um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus. Die Stadtmitte organisiert ein Waldkonzert am Sonntag, 30. Juni, um 14 Uhr an den Drei Steinen am Steimkerberg.

Von Frederike Müller