Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg erteilt Baugenehmigungen für 105 Mietwohnungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg erteilt Baugenehmigungen für 105 Mietwohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 17.05.2019
Hellwinkel Terrassen: Zwei exponierte Wohngebäude bilden künftig den westlichen Eingang ins neue Wohnquartier. Quelle: Revitalis
Wolfsburg

Die Stadt Wolfsburg hat jetzt den Bau von 105 Mietwohnungen in den Hellwinkel Terrassen genehmigt. Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide übergab den Vorständen des Investors und Projektentwicklers Revitalis Real Estate AG mit Sitz in Hamburg die Genehmigung für die beiden zwölfgeschossigen Gebäude.

„Ich freue mich, gemeinsam mit dem Investor über die zukunftsweisenden ,Hohen Häuser’ in unserer Stadt, die neuen Ansprüchen an innerstädtisches Wohnen gerecht werden und ihren Bewohnern einen hohen Wohnkomfort bieten“, sagte Hirschheide.

Die beiden Wohnhäuser sollen dann zum Jahreswechsel 2020/ 2021 bezugsfertig sein

Schon im Juni sollen die ersten bauvorbereitenden Maßnahmen auf den Grundstücken sowie der offizielle Spatenstich erfolgen. Die beiden Wohnhäuser sollen dann zum Jahreswechsel 2020/ 2021 bezugsfertig sein.

Die zwölfgeschossigen Gebäude zeigen sich mit einer schlanken Silhouette am südlichen Rand des Stadtquartiers. Die 105 Mietwohnungen werden laut Stadt über hohen Wohnkomfort und in den oberen Geschossen über einen unverstellten Weitblick verfügen. Die ambitionierte Realisierung der Häuser mit 7000 Quadratmeter Wohnfläche erfolgt flächenschonend auf einer Grundfläche von nur 2800 Quadratmeter. Die Entwürfe kommen aus dem Braunschweiger Büro Giesler Architekten.

Mit dem Wohnbauprojekt wird auch ein Car-Sharing im öffentlichen Bereich verfügbar gemacht

Die zugehörigen Außenräume sollen mit einem Terrassenpark und einem Wiesenhain eine hochwertige Aufenthaltsqualität bieten. Die Freiraumgestaltung wurde durch das hannoversche Büro Chora Blau geplant. Als alternatives Mobilitätsangebot wird mit dem Wohnbauprojekt erstmalig in den Hellwinkel Terrassen ein Car-Sharing im öffentlichen Bereich verfügbar gemacht.

Weitere Information sind auf www.wolfsburg.de/hellwinkel-terrassen oder www.revitalis-ag.de/immobilien abrufbar.

Von der Redaktion

Sänger, Singer-Songwriter und Bands rund um Wolfsburg haben jetzt die Chance, eine Studioaufnahme mit den Soundagenten zu gewinnen – bei einem Contest der City-Galerie. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 21. Mai.

17.05.2019

An der Leonardo-Da-Vinci-Schule besteht Handlungsbedarf: Einige Gebäude sind in Sachen Brandschutzbestimmung nicht auf dem neuesten Stand – die Stadt muss nachrüsten, damit die Genehmigung nicht widerrufen wird.

17.05.2019

Eine Spaziergängerin entdeckte Teile eines offenbar von einem Wildtier gerissenen Rehbocks entlang eines gemähten Weges zwischen Sülfeld und Fallersleben. Ihre Vermutung: Wölfe.

16.05.2019