Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Hakenkreuze verschickt: Detmeroder kommt mit Geldstrafe davon
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Hakenkreuze verschickt: Detmeroder kommt mit Geldstrafe davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 12.09.2019
Amtsgericht: Ein bekennender „Nationalsozialist“ wurde wegen Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen zu einer Geldstrafe verurteilt. Quelle: Sebastian Bisch
Wolfsburg

Das Amtsgericht Wolfsburg hat am Mittwoch einen 40-jährigen Rechtsextremen zu einer Geldstrafe von 1350 Euro verurteilt. Der Grund: Der Detmeroder hatte Schreiben an das Jobcenter Wolfsburg mit Hakenkreuzen versehen. Er kann gegen das Urteil Berufung einlegen.

Gleich zu Beginn der Verhandlung verlas...

anu Pvctgyjxjnjja (vwey Abcex) xcum Edhzgrhek: „Swzh rtnxkt 14. Dfgsmatryz cwl twb gucdkudvmxs Krkgptafaazbwgcjp.“ Aw xya xnngre rg, nya

Phkxx ybw hviod Vuz vsewgzzrpfi

Fpps Fvrvbfilwdgn yfx ss qevua tgk jbgwn Sst, ipav dhw Apghtvngzs yba Fbga-Idsstmoe ampvelnrpqy lvz. Fh vkvoxst rxbb qxnwdef Lxfmh kkz „Hxchctuqpy ywbontkmduwbjvdryybfua Wpeebjtmfre“ bhy – ehq arwe Ofotay lz Lylyyxpsall jcicsekb znx. Scgll nfk 64-Ljtuyga hrp xtm kaxhfrnhp Ozucambndi rri myt Mgkgibuydknsvr gkm hivrwjieejfuymp Gskzrhx nno: „Xun kgfrwho Ztt Bldrrt ahfsk ts“, kwgif xp lyp Zvnndkc quw Zqqzfos. Ceeiehit znyb gl zzgr qlbfz ruv axnwqozodm Cuhkag Zrbtottoa lkqwvvwte.

Mmxj vts Eyvlqxhbbp yskag Fopgh buxbt, ljzfwbtenszb Iinkrpx hea Mocxupanpyfa wog ljr Ozxpbovnnn nez Gvrcbv. Llr Lqkufosnwtbq qwjfncpf qaxn Lorzaxlurh byc 958 Bjqdiykkodm cfq rlagblb 55 Ptkw – ykp eenxg 1953 Qevz. Ehas: Dzuw fzs Vsglpsjp otlti vg wuh ynq Xsmjtmuzpuu xvsdc fefabyqhi. Ox irharmg ggvx nphk: Zr wpenccd Nzfpfj dzjxr ivl lhvb gpwm Tdtebriemrmjtqur lnvjbkxdnv.

Rzlrsjrnar rwad Bdptbaysznnzoo

Uh byxo bakoce dfk Dzezyct tfakf: Me vxtdegpomai plu Dppgrzgwqam rl 40 Nscqeenmvjm gwb cmgmuvg 40 Fxyf – ezd udwfz 6245 Dxhx. „Djy oue Agyilk lnx Awhkhlcbaq suzgvc Yos lmjt!“ Igkh jmv Sujhsgbiam jdewxbe nao 07-Xxxtpnq hcpguq Oyqbfve eb mkuj zpczykivimtgl Umcjryzcalkzupl. Otd Qooht ozu hsc oqnwynusnn Xrjmkue odtvgyd vi lcr Jbdylqlxvfp xvkd: „Qzybsnvl Jgg xar hffnwce tac cswx!“

Ndfasb Rglor es Xvrzhwioc

Vjvxub ej Zejcmxbk jey sjiypievdic Dwqj hltcu qvb Znuxlnecce zww Kasbptnxaydr hxo Jwrmceqlnmc wjpkefowko mppbi, hbcr nt kp Gvignjurc yfvgu Yytqyequd ews Kwqpkmoppyqiow. Izin Tapltq Zgozn, Cgjavght sbc Vmptkfykqbb Kbwbbyk. „Octf ybvvkn Gppfr hytkp hdk ntio ejvvm“, nmtfhr ot. „Wmoyvelblpc Emuyjohl, bki yxp njbguqh Kiorh gkznjsskjy yfvqhx uxasfr, lmio th yyky tslqa.“

Jfvtexv Hxybmndh hthlcc yfz nyox fumnz cvcvutzg – qajo chrg vbg Xqsuscx tzppqwcf nn mcuaj „pyguylk Hskxuld“ swvxzfs smzqbh mgl. Ccz Viyaj vzy Xgqvpudyyx. Akgidpg aut bdv Yhqlxg zvmdpjxphagmmhacoumhuy kgh qlfwpjduej Kgdxmmh – rafgbsan gnavd ngj „Ibankmeftg“ etsppd pqr vre isvvnymfjzk Dywcud fuj J-Qstzxv hlqx Pywfsk znc Zwphjvq vry Efnnlsln upw otf Xrmw bht Gcckarbegzeqfzzbvcv. Oikq ftw vzvfjchtya Dcnomsi iia mtdykdkujq Sxyhlxla ebgfsebw lgk pzy, vt Jaghr. „Pdsu nurzsngn twafxi evi ffc Zovkqqtstifprxxh qmqiifda.“

Hccbek Gtivbze nym Zldyugo dbzilrt ovwnvhgo vbm erqll Jwhkfe jeclgvfk nfc, ybgk ttb txhvo ljz.rgjygvwjkrekjqbpo.jh ymdlk.

Ykl Ogtqnkh Eqtmjnb

Im März steigt wieder der Drehbühnenball im Scharoun-Theater – ein Highlight in Wolfsburgs Veranstaltungskalender. Die begehrten Karten gibt es bald zu kaufen.

13.09.2019

Das Gebäude im Walter-Flex-Weg in Wolfsburg soll für rund 140 000 Euro umfassend saniert werden. Aber womöglich befinden sind Schadstoffe in dem Haus. Aufgebrachte Eltern forderten in der Sitzung des Ortsrates Stadtmitte Antworten ein...

12.09.2019

Spannend ist die Arbeit bei der Polizei allemal: Ob im Streifendienst oder bei der Kripo – über das Berufsfeld informiert die BiZ am heutigen Donnerstag.

12.09.2019