Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg TV-Show „Shopping Queen“ kommt nach Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg TV-Show „Shopping Queen“ kommt nach Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 17.02.2019
Fünf Kandidatinnen aus der VW-Stadt: (v.l.) Gaby, Monika, Maria, Mandy und Herdis, mit Shoppingbegleitung Rosa. Quelle: TVNOW / Constantin Ent.
Wolfsburg

Zahlreiche Geschäfte aus der Wolfsburger City wurden zum Drehschauplatz – aber im Mittelpunkt standen natürlich die fünf Damen aus Wolfsburg. Ausstrahlung ist in der kommenden Woche.

Mandy, Monika, Maria, Gaby und Herdis bewiesen in der Sendung ihr Shoppingtalent. Wer es am Ende schafft, in den vorgegeben vier Stunden die 500 Euro am geschicktesten in sein Outfit und Styling zu investieren, darf natürlich noch nicht verraten werden. Aber klar ist, die Mädels aus der Volkswagenstadt shoppten alle, was das Zeug hält. Und überall, wo das pinke Mobil auftauchte, zückten Passanten das Handy und machten Fotos.

Gaby Sprenger (50) gehörte zu der munteren Truppe. Die zugezogene Wolfsburgerin ist seit Jahren begeisterter Shopping-Queen-Fan und natürlich Guido-Maria-Kretschmer-Fan. Dass sie bei der Show mitmache, hatte sie allerdings ihrer Frau Denise zu verdanken – sie hat sie quasi angemeldet. Die Dreharbeiten fanden schon im Oktober statt und Gaby schwärmt: „Es war eine tolle, aufregende Zeit. Die anderen Mädels waren super-nett und witzig. Wir hatten einfach alle viel Spaß. Und ich würde immer wieder mitmachen!“

Guido Maria Kretschmer kürt eine Wolfsburgerin zur Shopping Queen – in dieser Woche stehen fünf Frauen aus der VW-Stadt im Mittelpunkt der Vox-Styling-Sendung.

Gar nicht begeistert war Gaby hingegen vom Shopping-Motto: „Kreiert in Kariert – finde das perfekte Outfit mit Karo-Muster!“ Am Ende entschied sie sich für einen mantel-ähnlichen Sweater mit Hahnentrittmuster, „aber im richtigen Leben hätte ich mir das Teil nicht gekauft“, sagt sie lachend. Doch mangels Alternativen muss frau eben nehmen, was da ist. Dafür bewies sie später allerhöchste Kreativität beim Frisör.

Die Ausstrahlung der Sendung findet Montag bis Freitag, 18. bis 22. Februar, um 15 Uhr auf Vox statt.

Von Claudia Jeske

Die Wartezimmer in den Arztpraxen sind voll, im Klinikum gibt es täglich neue Verdachtsfälle. Auch das Krankenhauspersonal selbst ist betroffen. Bei vielen Arbeitgebern macht sich der hohe Krankenstand bemerkbar, im VW-Werk läuft die Produktion allerdings planmäßig.

17.02.2019

Zu einer Zeit, als Vegetarier noch als verschrobene Sonderlinge galten, bot Julia Mondry den ersten vegetarischen Mittagstisch in Wolfsburg an. Vor 30 Jahren servierte sie in ihrem Bioladen „Sonnenschein“ die erste Linsen-Bolognese, eine fleischlose Alternative des Klassikers aus der italienischen Küche.

14.02.2019

Für den unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln, den Handel mit „weichen Drogen“ in einem minderschweren Fall und unerlaubten Waffenbesitz verhängte das Gericht ein Jahr und acht Monate Freiheitsstrafe auf drei Jahre zur Bewährung.

16.02.2019