Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Grundschule Hasenwinkel: Einbrecher richten hohen Sachschaden an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Grundschule Hasenwinkel: Einbrecher richten hohen Sachschaden an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 28.12.2018
Einbruch in die Grundschule Hasenwinkel: Die Täter verwüsteten auch Büros der Lehrer.
Einbruch in die Grundschule Hasenwinkel: Die Täter verwüsteten auch Büros der Lehrer. Quelle: privat
Anzeige
Neindorf

Schaden: mehr als 2000 Euro. Der Tatzeitraum liegt nach Polizeiangaben zwischen Freitag, 21. Dezember, 20 Uhr, und Donnerstag, 27. Dezember, 10 Uhr. Die Tätern brachen gewaltsame durch eine Nebeneingangstür in das Gebäude an der Schulstraße ein und durchsuchten mehrere Räume.

Täter erbeuten Digitalkameras und Bargeld

Erbeutet wurden mehrere Digitalkameras und Bargeld in noch unbekannter Höhe. „Es handelt sich um Schulgeld aus verschiedenen Bereichen“, so Schulleiter Steffen Arnhold. In seinem Büro wurden sämtliche Schränke, die abgeschlossen waren, aufgebrochen, vermutlich mit einem Brecheisen. Mit der Versicherung gebe es nun einiges zu klären.

„Keine schöne Bescherung zu Weihnachten“, ärgert sich Arnhold. „Das macht mich sauer. Und das ausgerechnet in eine Schule eingebrochen wird, wo es eben am Ende auch Schüler trifft, finde ich einfach daneben.“

Einbruch in Schule: Schaden liegt bei 2500 Euro

Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizeibericht auf mehr als 2000 Euro. Anwohner oder Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Schule gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/46460 zu melden.

Von Michael Lieb