Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Grizzly-Profis trainieren mit Kindern in der Autostadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Grizzly-Profis trainieren mit Kindern in der Autostadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 17.12.2018
Laufschule der Young Grizzlys: Während manche Kinder erste Laufversuche auf dem Eis mit Laufhilfen unternahmen, jagten die Geübteren schon dem Puck hinterher.
Laufschule der Young Grizzlys: Während manche Kinder erste Laufversuche auf dem Eis mit Laufhilfen unternahmen, jagten die Geübteren schon dem Puck hinterher. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Die Laufschule findet grundsätzlich samstags in der Eisarena statt. Für zwei Termine im Dezember aber hatten sich Trainer und Betreuer der Young Grizzlys etwas Besonderes ausgedacht: In Kooperation mit der Autostadt durften die Kinder hier auf der separaten Eisfläche beim Porsche-Pavillon trainieren.Aus Platzgründen war die Teilnehmerzahl bei diesen Veranstaltungen auf 100 Kinder begrenzt.

Zu einem besonderen Training trafen sich jetzt die jungen Spieler der Young Grizzlys: Mit den Wolfsburger Eishockey-Profis Marius Möchel und Kris Foucault ging’s für die Kinder in der „Traumhaften Winterwelt“ der Autostadt aufs Eis.

Die Kleinsten machten erste Versuche mit den Laufhilfen, die zweite Gruppe durfte schon erste Stabilisierungs-Übungen auf den Schlittschuhen machen und Lauftrainings-Einheiten absolvieren. Am anderen Ende der Eisfläche am Porsche-Pavillon spielten die Geübteren derweil schon richtig Eishockey.

Neben der Laufschule samstags von 11 bis 12 Uhr in der Eisarena bieten die Grizzlys mittwochs von 9.30 bis 10.15 Uhr eine Trainingseinheit für Kindergartengruppen an. „Im Anschluss findet dort das Training der Profis statt, das ist natürlich spannend für die Kinder“, sagt Nachwuchskoordinator Roland Flöss.

Von der WAZ Redaktion / swi