Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Glosse aus Wolfsburg: "Ich liebe Marsh-Musik!"
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Glosse aus Wolfsburg: "Ich liebe Marsh-Musik!"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 26.04.2021
Bin ich wohl zu alt, um adoptiert zu werden? WAZ-Redakteurin Frederike Müller träumt sich in die ideale Pandemie-Familie.
Bin ich wohl zu alt, um adoptiert zu werden? WAZ-Redakteurin Frederike Müller träumt sich in die ideale Pandemie-Familie. Quelle: WAZ-Montage
Anzeige
Wolfsburg

Wenn alles so richtig sch***e ist (Wetter kalt, Schreibblockade hartnäckig, Pandemie immer noch da), helfen nur noch zwei Dinge gegen das aufziehende Stimmungstief: Musik und Humor. Noch treffsicherer wirken diese beiden in Kombination. Glücklicherweise habe ich am Wochenende Familie Marsh kennengelernt, zumindest aus der Ferne. Die Eltern und ihre vier Kinder schnappen sich bekannte Popsongs, dichten den Text um und singen zu sechst im Wohnzimmer.

Lesen Sie auch:

Mein Favorit ist „Totally fixed where we are“, eine Lockdown-Version von „Total eclipse of the heart“. Textsicher, mehrstimmig und meistens melodiös geht es um familiären Lagerkoller, ganze Wochen im Pyjama und zu viel Handy-Daddelei. Wer da nicht grinsen muss, dem ist nicht mehr zu helfen. Wer sie auch besuchen will, findet von der „Marsh Family“ noch einige tolle Pandemie-Cover online. Ich geh derweil mal fragen, ob sie mich nicht vor dem nächsten Lockdown adoptieren wollen ...