Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Erneuter Anstieg: Wolfsburg meldet fünf neue Corona-Fälle
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Erneuter Anstieg: Wolfsburg meldet fünf neue Corona-Fälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 17.06.2020
Proben für Corona-Tests in einem Labor: Am Mittwoch meldete die Stadt Wolfsburg fünf bestätigte Neuinfektionen. Quelle: picture alliance/dpa
Anzeige
Wolfsburg

Die Stadt Wolfsburg meldete am Mittwoch fünf bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie steigt damit auf 351. Aufgrund wieder zunehmender Fallzahlen kündigte die Stadt verstärkte Kontrollen der Corona-Auflagen im öffentlichen Raum an. Auch der Krisenstab der Stadt soll wieder einmal pro Woche tagen.

„Bitte tragen Sie Masken und bitte halten Sie das Abstandsgebot ein“, appellierte Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) am Mittwoch an die Wolfsburger. Der städtische Ordnungsdienst werde in den kommenden Tagen verstärkt die Einhaltung der Auflagen kontrollieren, „weil sich einige Wenige, insbesondere in den gut besuchten Bereichen im Freien, nicht an die Regeln halten und somit die Allgemeinheit gefährden“, teilte die Stadt mit.

Anzeige

Von den 351 Infizierten sind dem Gesundheitsamt inzwischen 254 wieder als genesen gemeldet. Die Zahl der Todesfälle liegt seit dem 2. Mai unverändert bei 51.

Lesen Sie auch

Von der Redaktion