Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fünf Corona-Neuinfektionen in Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Fünf Corona-Neuinfektionen in Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 22.06.2020
Flüchtlingsunterkunft in Detmerode: Bislang wurden 18 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

Die Stadt Wolfsburg meldete am Sonntag fünf bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus seit Freitag. Es seien drei Bewohner des Flüchtlingsheims in Detmerode sowie zwei Personen aus unterschiedlichen privaten Haushalten positiv getestet worden, teilte die Stadt mit.

18 Corona-Fälle in Detmeroder Flüchtlingsheim

In den vergangenen neun Tagen gab es demnach 33 neue Corona-Fälle, davon 18 bei Bewohnern aus dem Flüchtlingsheim in Detmerode. Dort wurden die beiden Gebäude, die von infizierten Personen und deren Angehörigen bewohnt werden, komplett unter Quarantäne gestellt. Für die Wohnbereiche des Flüchtlingsheims ohne infizierte Bewohner gilt dagegen keine Quarantäne.

Anzeige

Die Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie liegt nun bei 369.

Von der Redaktion

Anzeige