Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg So halten Sie sich im Büro fit! Teil 11: „Der Adler“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg So halten Sie sich im Büro fit! Teil 11: „Der Adler“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 22.03.2019
Fitness-Übungen für das Büro - In Teil 11 zeigt Cheftrainer Steffen Jur, wie man die Brustmuskulatur und stärkt gleichzeitig den Rücken. Quelle: Roland Hermstein
WOLFSBURG

Für die Gesundheitswochen von AZ und WAZ stellen wir an zwölf Tagen zwölf Trainingseinheiten vor, die jeder in seiner Mittagspause einfach einschieben kann. „Man kann alle Übungen egal an welchem Ort machen“, so Stephen Jur, der Leiter der Fitness-Abteilung des „Injoy“-Fitnessstudios in Wolfsburg.

Wir stellen Ihnen täglich eine einfache aber effektive Übung vor. So können Sie dem Büroalltag für ein paar Minuten entfliehen und nebenbei spielerisch leicht etwas für Ihre Gesundheit tun. „Man sollte die Übungen in jedes Büro hängen“, scherzt Jur.

Die Übungen sind hauptsächlich zur Auflockerung und Stabilisierung der Muskulatur gedacht. Sie sind eine gute ergänzende Möglichkeit seine Muskulatur zu trainieren, „ersetzen jedoch ein qualifiziertes Muskeltraining nicht“, fügt Jur während des Trainings hinzu. Hier erklärt er Ihnen die Übung:

„Diese Übung dehnt die Brustmuskulatur und stärkt gleichzeitig den Rücken“, erläutert Jur der Chef-Trainer des „Injoy“-Fitness-Centers. Hier wird er Ihnen die richtige Durchführung der Übung vorturnen:

Ausgangsposition: aufrecht sitzend, Füße hüftbreit

1. Setzen Sie sich aufrecht auf die vordere Kante Ihres Stuhls und stellen Sie die Füße hüftbreit auf.

2. Heben Sie Ihre Arme an, so dass Ellenbogen auf Schulterhöhe kommen. Ihre Hände sollten im 90-Grad-Winkel direkt über den Ellenbogen sein.

Heben Sie Ihre Arme an, so dass Ellenbogen auf Schulterhöhe kommen. Ihre Hände sollten im 90-Grad-Winkel direkt über den Ellenbogen sein. Quelle: Roland Hermstein

3. Ziehen Sie nun die Arme nach hinten sowie die Schulterblätter zueinander.

Ziehen Sie nun die Arme nach hinten sowie die Schulterblätter zueinander. Quelle: Roland Hermstein

4. Halten Sie die Position zehn Sekunden lang und wiederholen Sie die Übung zehn Mal.

Halten Sie die Position zehn Sekunden lang und wiederholen Sie die Übung zehn Mal. Quelle: Roland Hermstein

Eine sehr gute Übung für das Büro, die Stephen Jur, der Cheftrainer des „Injoy“-Fitnessstudios, Heinrich-Heine-Straße 34A , uns vorgemacht hat. Danke vielmals!

Von Kinga Donasch

Stadt Wolfsburg Keine Entlassungen oder Schließungen - Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg fusioniert mit Celle

Die Sparkassen Gifhorn-Wolfsburg und Celle wollen fusionieren. Alle Filialen sollen erhalten bleiben, betriebsbedingte Kündigungen werde es nicht geben. Die Leistungen würden hingegen ausgebaut.

22.03.2019

Mit natürlichem Sehen hat unser heutiger digital geprägter Alltag nicht mehr viel zu tun. Deshalb nehmen wir es als gegeben und ganz „natürlich“ hin, dass die Sehkraft im Laufe der Jahre nachlässt. Aber muss das wirklich sein? Gibt es keine anderen Lösungen?

25.03.2019

Wo könnte Wolfsburg weiter wachsen? Nicht jetzt sofort, sondern in 30 Jahren? Darüber machen sich Fachleute seit 2017 Gedanken. Das „Strukturkonzept Siedlungsflächen“ stellt die Verwaltung jetzt der Politik vor, die bis zur Sommerpause einen Grundsatzbeschluss fassen soll.

24.03.2019