Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feiertage: Eingeschränkter Service im Rathaus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feiertage: Eingeschränkter Service im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 19.12.2019
Die Verwaltung im Rathaus und den Außenstellen ist zwischen Weihnachten und Neujahr nur eingeschränkt erreichbar. Quelle: Stadt Wolfsburg
Stadtmitte

Wegen der bevorstehenden Feiertage ist die Verwaltung der Stadt Wolfsburg im Rathaus und den Außenstellen nur eingeschränkt erreichbar. Die Stadt- und Ortsteilsprechstellen werden in der Zeit von Montag, 23. Dezember, bis einschließlich Freitag, 3. Januar, geschlossen. Die beiden Verwaltungsstellen Fallersleben und Vorsfelde bleiben aber wie gewohnt geöffnet.

Standesamt hat zwischen den Feiertagen geschlossen

Beantragte Personaldokumente können in den Verwaltungsstellen abgeholt werden. In Fallersleben für die Sprechstellen Detmerode, Westhagen, Almke, Barnstorf, Ehmen, Hattorf, Heiligendorf, Mörse, Neindorf und Sülfeld sowie in Vorsfelde für die Sprechstellen Nordstadt, Brackstedt, Hehlingen, Kästorf, Neuhaus, Nordsteimke, Reislingen, Sandkamp, Velstove, Warmenau und Wendschott.

Das Standesamt der Stadt bleibt am Freitag, 27., und am Montag, 30. Dezember, geschlossen. Bereits angemeldete Trauungen finden allerdings statt. Das Einwohnermeldeamt und die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle sind mit Mindeststärke besetzt, arbeiten jedoch am 23., 27. und 30. Dezember nur nach vorheriger Terminvereinbarung, die online, telefonisch über das Service-Center oder direkt am Schalter erfolgen kann. Das Ziehen einer Wartemarke ist an diesen Tagen nicht möglich.

Rathaus: Mehr Infos übers Bürgertelefon 115

Auch das Ordnungsamt wird in allen Bereichen mit Mindeststärke besetzt sein. Veterinäramt, Umweltamt und Service Center sind zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar, genauso wie der Geschäftsbereich Gesundheit und Soziales. Das Referat Gleichstellung bleibt vom 23. Dezember bis einschließlich 3. Januar geschlossen. Die Abteilung Grundbesitzabgaben im Geschäftsbereich Finanzen in der Schillerpassage 9 bleibt am 27. und 30. Dezember geschlossen.

Telefonische Informationen sind über das Servicecenter der Stadt Wolfsburg unter der Behördenrufnummer 115 sichergestellt.

Von der Redaktion

Immer häufiger werden Krankenhäuser Opfer von Cyberattacken. Diese bedrohen die gesundheitliche Versorgung. Um sich effektiv zu schützen, braucht es viel Geld. Auch in Wolfsburg fehlen vier Millionen Euro. Doch die Krankenkassen wollen entsprechende Fördergelder nicht freigeben.

19.12.2019

Eine Hundertschaft der Polizei hat am Mittwochnachmittag eine Table-Dance-Bar in der Seilerstraße durchsucht. Die Hintergründe sind noch unklar.

18.12.2019

Im Juni wurden die Hochhäuser Don Camillo und Peppone in Detmerode geräumt. Seitdem ist der Umsatz von Alaa Harissa (36) gesunken. Doch der Kioskbesitzer hat eine Idee.

18.12.2019