Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fahrerflucht am Nordfriedhof: Polizei sucht Zeugen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Fahrerflucht am Nordfriedhof: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 20.01.2020
Wegen Fahrerflucht: Die Polizei sucht nach dem Unbekannten, der am Nordfriedhof ein parkendes Auto gerammt hat. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Tiergartenbreite

Ein noch unbekannter Fahrer hat am Samstag einen VW-Sportsvan beschädigt und sich aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall.

Der Unfall muss am Samstagnachmittag am Nordfriedhof in der Tiergartenbreite passiert sein. Der Besitzer hatte seinen Wagen um 14 Uhr dort in der Werderstraße abgestellt. Als der 85-Jährige zurückkam, fiel ihm auf, dass die Fahrerseite seines Autos stark beschädigt war. Die Polizei beziffert den Schaden mit rund 8000 Euro. Die Beamten nehmen Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0 53 61) 46 46-0 entgegen.

Anzeige

Von der Redaktion

Anzeige