Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Endspurt für die Heinrich-Nordhoff-Straße
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Endspurt für die Heinrich-Nordhoff-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 23.07.2018
Sanierung der Heinrich-Nordhoff-Straße: Am Dienstag beginnt der letzte Bauabschnitt.
Sanierung der Heinrich-Nordhoff-Straße: Am Dienstag beginnt der letzte Bauabschnitt. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Mit Beginn der letzten Bauphase können Autofahrer an der Kreuzung Saarstraße/Heinrich-Nordhoff-Straße/Oststraße wieder in alle Fahrtrichtungen abbiegen Auch die Kreuzung Grauhorststraße/Heinrich-Nordhoff-Straße ist wieder ohne große Einschränkungen befahrbar. „Hier wird aufgrund der Bautätigkeiten und zu Gunsten des Verkehrsablaufs lediglich weiterhin das Linksabbiegen von der Heinrich-Nordhoff-Straße aus Osten kommend in die Grauhorststraße gesperrt“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt.

Heinrich-Nordhoff-Straße: Bushaltestellen werden nicht angefahren

Das Anfahren des Autohauses sowie der Shell-Tankstelle ist von der Heinrich-Nordhoff-Straße (aus Westen kommend) sowie über die Saarstraße möglich. Die zwei Bushaltestellen zwischen Grauhorststraße und der Saarstraße werden während der Bauphase innerhalb des Bauabschnittes nicht angefahren. Die Zufahrt zu den Kleingartenanlagen im Norden ist allerdings nicht möglich.

Sanierung dauert bis 10. August

Der letzte Sanierungsabschnitt dauert voraussichtlich bis zum 10. August. Die Kosten für das gesamte Sanierungsprojekt belaufen sich bei rund 1,5 Millionen Euro.

Von der Redaktion