Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Endlich wieder eine Oldie-Rock-Night im CongressPark
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Endlich wieder eine Oldie-Rock-Night im CongressPark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 29.08.2019
„Clearwater Creedence Revival“: Hier bei einem Konzert vor vielen Jahren in Hannover. Die Rock-Band kommt zur Oldie-Nacht nach Wolfsburg. Quelle: Stefan Arend
Wolfsburg

Pünktlich nach der Sommerpause startet der CongressPark in die zweite Jahreshälfte und bietet den Wolfsburgern im September ein abwechslungsreiches Programm. Der Knaller: Nach vielen Jahren Pausen steigt in Wolfsburg wieder ein Oldie-Rock-Nacht mit bekannten wie „Clearwater Creedence Revival“

Den Anfang macht am Mittwoch, 4. September, kein geringerer als der Bauchredner-König Sascha Grammel. Ab 20 Uhr gastiert er mit seinem neuen Live-Programm im Großen Saal.

Sascha Grammel: Der Bauchredner tritt am 4. September auf. Quelle: Veranstalter

Ein Besuch seiner neuen Show lohnt sich: Denn auch „Fast fertig!“ ist wieder genau das, was man zu Recht von ihm und seinem liebevoll-verrückten Puppenzoo erwartet: Immer lustig, manchmal albern und oft ans Herz gehend. Einlass ist ab 19 Uhr.

„Ten Years After“: Konzert im CongressPark

Am Samstag, 14. September, gehen wir auf eine musikalische Zeitreise: Denn die Oldie-Rock Legenden „Ten Years After“, „Dozy, Beaky, Mick & Tich“ und „Clearwater Creedence Revival“ gastieren live im CongressPark. Ab 19.30 Uhr erwartet die Besucher ein fulminantes Konzert dreier Bands, deren Namen eingefleischten Fans Glanz in die Augen treibt. „Ten Years After“ überzeugt mit einem einmaligen Stil und unverwechselbaren Sound, der letztlich alle Moden überlebte.

„Dozy, Beaky, Mick & Tich“ treten auch auf

Die 1961 im englischen Salisbury gegründete Band „Dozy, Beaky, Mick & Tich“ feierte zwischen 1965 und 1969 ihre größten Erfolge mit Hits wie Hideaway, Zabadak, Last Night in Soho und The Legend of Xanadu und tritt am Abend ebenso live auf, wie die Woodstock-Legende „Clearwater Creedence Revival“, die in den 1960/70ern als eine der erfolgreichsten Bands der Welt galt.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen sowie Tickets erhalten Interessierte an allen bekannten Vorverkaufsstellen und jederzeit auf der Internetseite des CongressPark Wolfsburg unter www.congresspark-wolfsburg.de.

Von der Redaktion

Die neue Sonderausstellung im Automuseum trägt den Titel „Generationswechsel – Der Quantensprung von den Luftgekühlten zu den neuen Wassergekühlten“. Der ehemalige VW-Motorenentwickler Michael Willmann hat die bemerkenswerte Schau initiiert – ein Muss für alle Auto-Enthusiasten.

29.08.2019

Steinkohle wird in Deutschland seit einem Jahr nicht mehr gefördert, für die Braunkohle-Tagebaue sind auch die Tage gezählt. Die Verbrennung von Kohle gilt als schädlich für das Klima. Was meinen Sie? Sollten Kohlekraftwerke so bald wie möglich stillgelegt werden?

29.08.2019

Auf Wolfsburgs Weg zur „Smart City“ ist es ein weiterer Schritt: In der Innenstadt werden an diesem Freitag smarte Abfalleimer aufgestellt – diese pressen den Unrat zusammen und melden selbstständig wenn sie geleert werden müssen. Zunächst startet eine Testphase mit acht intelligenten Mülleimern.

29.08.2019