Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch in Real-Markt: Täter erbeuten Zigaretten für Tausende Euro
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbruch in Real-Markt: Täter erbeuten Zigaretten für Tausende Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 27.01.2020
Polizei: Eine Fahndung nach den Einbrechern in Nordsteimke blieb erfolglos.
Polizei: Eine Fahndung nach den Einbrechern in Nordsteimke blieb erfolglos. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Nordsteimke

Einbruch beim Real-Markt in Nordsteimke: Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag zahlreiche Zigarettenstangen im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Nach Angaben der Polizei brachen die Täter um 00.02 Uhr die Eingangstür des Real-Marktes in der Hehlinger Straße auf. Danach rafften sie offenbar gezielt eine größere Menge von Tabakwaren aus mehreren Schubladen zusammen.

Ein Zeuge habe zur Tatzeit am Real-Markt einen lauten Knall gehört

Anschließend flüchteten die Einbrecher den Angaben zufolge wahrscheinlich mit einem Mercedes Benz in Richtung Wolfsburg-Hehlingen. Ein Zeuge habe zur Tatzeit am Real-Markt einen lauten Knall gehört. Etwas später sei der Mercedes davongerast. Das Fahrzeug sei auf der Landesstraße 322 in Richtung des Hehlinger Kreisels gefahren, berichtete der Beobachter.

Die zuständigen Ermittler des 2. Fachkommissariats hoffen auf weitere Zeugen. „Vermutlich hielten sich die Täter zur Vorbereitung der eigentlichen Tat mit ihrem Fahrzeug im Bereich des großen Supermarkt-Parkplatzes an der Hehlinger Straße auf“, sagte Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Zeugen melden sich bei der Polizei Wolfsburg unter Telefon (0 53 61) 46 46 0.

Von der Redaktion