Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch in Hörgerätegeschäft: Täter erbeuten Münzgeld
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Einbruch in Hörgerätegeschäft Wolfsburg: Täter erbeuten Münzgeld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 16.02.2021
Einbrecher am Werk: In Wolfsburg wurde in ein Fachgeschäft für Hörgeräteakustik eingebrochen.
Einbrecher am Werk: In Wolfsburg wurde in ein Fachgeschäft für Hörgeräteakustik eingebrochen. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Einbrecher sind am Wochenende in ein Fachgeschäft für Hörgeräteakustik am Nordkopf eingestiegen. Die unbekannten Täter durchsuchten Schubladen und Schränke nach sich lohnender Beute und erbeuteten etwas Münzgeld, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Einbruch in die Geschäftsräume von Hörgeräte Saalfeld in der Porschestraße ereignete sich zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr, und Montagmorgen, 8.45 Uhr. „Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Täter über die rückwärtige Seite in das Gebäude“, sagte Polizeisprecher Thomas Figge. In einem Flur brachen die Einbrecher eine Nebeneingangstür zu dem Geschäft auf.

Dort hatten sie es offenbar auf Bargeld abgesehen – viel zu holen gab es aber nicht. „Gott sei Dank ist nicht viel passiert. Durch das Aufbrechen der Tür ist wahrscheinlich ein höherer Schaden entstanden“, sagte Geschäftsführer Peter Adolf der WAZ. Allerdings bleibe das Gefühl zurück, dass eine fremde Person in die Räume eingedrungen. Seine Vermutung: Es handelte sich offenbar um einen typischen Fall von Beschaffungskriminalität.

Hinweise von Zeugen an die Polizei in der Heßlinger Straße unter Tel. (0 53 61) 46 46 0.

Von der Redaktion