Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg „TKKG“-Bande sorgt mit Liveshow für Kopfkino
Wolfsburg Stadt Wolfsburg „TKKG“-Bande sorgt mit Liveshow für Kopfkino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 24.11.2019
Die S: Quelle: tim schulze
Stadtmitte

Ein Hörspiel live auf der Bühne: Am Samstagabend konnte das Publikum im Großen Saal des Congressparks erstmals die bekannte „TKKG-Bande“ in ihrem neuen Fall „Das unheimliche Dorf“ erleben. Ein Spaß für kleine und große Fans der Kult-Reihe.

Erstmals sind die Detektive live auf Tour

Nach 40 Jahren TKKG und über 200 gelösten Fällen, gehört die Clique fraglos zu den bekanntesten und erfolgreichsten Jugendbuch- und Hörspiel-Reihen in Deutschland. Die Bücher, Kassetten und CDs wurden millionenfach verkauft. Erstmals in ihrer langen Geschichte haben sich die aktuellen Originalsprecher dazu, entschieden live auf Tour zu gehen.

Nach dem Wunsch unzähliger Fans ermitteln die vier Freunde Tim, Karl, Klößchen und Gaby gemeinsam mit Hund Oskar nun vor den gespannten Augen ihrer treuen Anhängerschaft. Die „Profis in Spe“ wurden auch gleich mit freudigen Beifall im Großen Saal von den vielen Gästen willkommen geheißen.

Das gespannte Publikum im Congresspark: Die TKKG-Fangemeinde besteht längst nicht nur aus Kindern. Quelle: tim schulze

Im Publikum befanden sich eingeschworene Hörer der ersten Stunde die mit TKKG-T-Shirts erschienen waren, aber auch viele Familien mit ihren kleinen Spürnasen. Das Publikum konnte in der Show genau mitverfolgen, wie Hörspiel gemacht wird.

Geräuschemacher sorgt für Kopfkino

Besonders interessant dürfte für viele der Geräuschemacher Peter Sandmann gewesen sein, der die verschiedenen Szenen mit einer Geräuschkulisse untermalte. Wenn sich zum Beispiel etwas in einem Gebüsch bewegte, raschelte Sandmann mit einer Art Lametta. Wenn die Vier durch den Wald rannten, klopfte er sich auf die Schenkel. Wenn man dazu seine Augen schloss, entstanden so reale Bilder in der Fantasie.

So gab es die TKKG-Bande noch nie, die Fans freuten sich sehr über die einmalige Show. Nachdem der Bösewicht dingfest gemacht und der Polizei übergeben wurde, gab es abermals lauten Beifall für alle Darsteller. „Ich kannte bisher nur ,Die drei ??? Kids’, aber TKKG finde ich jetzt auch richtig klasse“, sagte Jonathan Bech (9) aus Heiligendorf schon in der Pause. „Da kommt wohl jetzt eine neue Hörspielreihe ins Regal“, fügte Vater Martin Bech (42) schmunzelnd hinzu. Bis Anfang Dezember sind TKKG noch Live mit ihrem neuen Fall auf verschieden Bühnen in Deutschland zu erleben.

Von Tobias Broska

Das Glockenspiel am Rathaus spielt vom 1. bis zum 27. Dezember Advents- und Weihnachtslieder. Von 8 bis 20 Uhr können die Wolfsburger zehn verschiedene Weihnachtslieder genießen.

28.11.2019

So muss es in der Werkstatt des Weihnachtsmanns aussehen: Über 4000 Pakete warten in einem Wolfsburger Lastwagen auf ihre Fahrt in die Ukraine. Dort landen sie bei bedürftigen Kindern.

28.11.2019

Vor 50 Jahren hat Reinhild Frey die Rollschuh-Kunstlaufgruppe gegründet, nun wurden sie und weitere Sportsfreunde für ihre lange Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet.

23.11.2019