Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Diese Stadtrundfahrten und Führungen gibt es im Juli
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Diese Stadtrundfahrten und Führungen gibt es im Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 09.07.2019
Mit Wissen und Anekdoten durch Wolfsburg: Die WMG veranstaltet regelmäßige Führungen – zu Fuß oder im Bus. Quelle: Thomas Knüppel/Archiv
Wolfsburg

Von Architektur über Märchen bis Zeitgeschichte: Mit sehr unterschiedlichen Schwerpunkten bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) wieder Stadtführungen und -rundfahrten an. Auch im Juli können sich Interessierte auf spannende Touren freuen – eine von ihnen gibt es dieses Jahr nur ein Mal.

Märchen und Sagen rund um Wolfsburg

Bei der Führung „Märchenhaft durch Wolfsburg – Für Erwachsene“, die in diesem Jahr neu im Programm ist, führt Gästeführerin Karin Burbulla beispielsweise am Sonntag, 14. Juli, durch die sagenumwobene Geschichte Wolfsburgs. Von der Quelle an der Braunschweiger Straße über den Brunnen vor dem Rathaus und den Schillerteich bis hin zum ältesten Stadtteil Alt Heßlingen/Rothenfelde lernen die Teilnehmenden Wolfsburg hier in rund eineinhalb Stunden auf märchenhafte Weise kennen. Treffpunkt für die Führung ist um 15 Uhr am Kunstmuseum Wolfsburg.

Rothenfelde: Die Märchentour führt auch durch Wolfsburgs älteste Stadtteile. Quelle: WMG

Einmalige Tour mit Kunst und Architektur

Kunst ist genau das richtige Stichwort für die Stadtführung in der darauffolgenden Woche. Am Sonntag, 21. Juli, bietet die WMG einen spannenden Architekturspaziergang durch die Stadt an. Von A wie Alvar-Aalto bis Z wie Zaha Hadid: Die Gäste wandeln auf der zweieinhalbstündigen Tour auf den Spuren berühmter Architekten und erfahren eine Menge über beeindruckende Wolfsburger Bauwerke wie phaeno oder Kunstmuseum. Start ist um 15 Uhr am Alvar-Aalto-Kulturhaus. Kunstinteressierte sollten sich diese Führung unbedingt vormerken, denn sie findet in diesem Jahr nur einmal im Rahmen der öffentlichen Touren statt.

Wahrzeichen Wolfsburgs: Das Phaeno darf auf dem Architekturrundgang natürlich nicht fehlen. Quelle: Jens L. Heinrich

Bequeme Stadtrundfahrt im Bus

Den Abschluss der Stadtführungen im Juli macht ein beliebter Klassiker: Bei der Stadtrundfahrt „Eine junge Stadt zeigt ihr Gesicht“ nehmen die Gästeführer die Teilnehmenden am Sonntag, 28. Juli, auf eine spannende Tour durch die Stadt. Im komfortablen Reisebus geht es vorbei am Volkswagen-Werk, dem Schloss Wolfsburg und weiteren kulturellen sowie architektonischen Highlights. Die einstündige Tour beinhaltet spannende Anekdoten über die Entstehungsgeschichte Wolfsburgs. Los geht die Rundfahrt um 15 Uhr am Wolfsburger Hauptbahnhof.

Anmeldungen und Preise

Anmeldungen für die Touren sind jeweils bis vier Tage vor der Veranstaltung in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof oder telefonisch unter 05361/89993-0 möglich und kosten jeweils 10 Euro für Erwachsene und 8,50 Euro für Kinder. Die öffentlichen Stadtführungen der WMG werden in diesem Jahr bis zum 27. Oktober 2019 jeden Sonntag sowie jeden zweiten Donnerstag im Monat angeboten und finden jeweils zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt. Weitere Informationen zu dem vielfältigen Angebot sind über die Tourist-Information Wolfsburg oder online unter www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen zu erhalten.

Von der Redaktion

Mit VfL, Feuerwehr und Reitbahn Frank: Zum 14. Mal hat der Ortsrat Stadtmitte das beliebte Fest organisiert. In diesem Jahr waren einige vierbeinige Neuheiten dabei.

08.07.2019

Hallo, ich bin Elea. Ich bin 12 Jahre alt und gehe erst seit einem halben Jahr auf das Sibylla-Merian Gymnasium in Meinersen. An der Schule besuche ich die Erasmus AG und beschäftige mich und inzwischen auch meine ganze Familie mit der Vermeidung von Plastikmüll im Alltag. Richtig, die ganze Familie!

08.07.2019

Ein plötzliches Abbiegemanöver ohne Blinkereinsatz führte am Samstagnachmittag bei Danndorf zu einer Karambolage. Zwei Frauen wurden dabei verletzt.

08.07.2019