Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Die Fabi sucht das schönste Bild für die Weihnachtskarte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Die Fabi sucht das schönste Bild für die Weihnachtskarte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 26.10.2018
Auf die Buntstifte, fertig, los: Die Fabi ruft Kinder zu einem Malwettbewerb für die jährliche Weihnachtskarte auf. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

„Bereits seit mehreren Jahren verschicken wir niedersachsenweit zu Weihnachten Weihnachtskarten an Kooperations- und Netzwerkpartner, Kursleitende und Vertreter der Politik und der Verwaltung“, sagt Fabi-Geschäftsführer Karsten Piehl. Seit einigen Jahren finden sich auf den Karten Bilder mit weihnachtlichen Motiven von Wolfsburger Kindern, den Preisträgern des jährlichen Fabi-Malwettbewerbs.

„Die Aktion erzeugte in den vergangenen Jahren so viel positive Resonanz, dass wir an der Tradition festhalten, diese Karte mit einem weihnachtlichen Bild von Kindern gestalten zu lassen“, so die stellvertretende Geschäftsführerin Nicole Beihl. „Für die Gewinnerkinder ist es etwas ganz besonderes, ihr Bild veröffentlicht zu sehen“, betont die pädagogische Mitarbeiterin Martha Pordzik.

Anzeige

Die Bilder können alles umfassen, was mit Weihnachten zu tun hat

Die Bilder können alles umfassen, was mit dem Thema „Weihnachten“ zu tun hat. Es kann auf einem DIN-A4-Blatt mit Buntstiften, Wasserfarbe, Wachsmalstiften oder auch Tusche gemalt werden. Der Kreativität der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. Gebastelte oder modellierte Bilder werden nicht berücksichtigt. Ein Tipp der Jury: Die Chancen auf einen Gewinn erhöhen sich, wenn das Bild komplett ausgemalt ist.

Siegermotiv wird als Weihnachtskarte an 700 Adressen verteilt

Unter allen Einsendungen wählt die Fabi drei Gewinnerbilder aus. Das erste Gewinnerbild wird als Motivbild auf einer Weihnachtskarte an rund 700 Adressen landesweit geschickt.

Am Samstag, 3. November, ab 14 Uhr wird es bei der Spielzeugbörse des Fabi-Fördervereins wieder einen „Maltisch“ für den Wettbewerb geben. Hier können Kinder ihre Kunstwerke direkt vor Ort malen.

Die Teilnahmebedingungen und benötigten Unterlagen finden sich auf der Fabi-Hompage: www.fabi-wolfsburg.de. Einsendeschluss ist der 19. November. Die Gewinner werden in der ersten Dezemberwoche benachrichtigt.

Von der Redaktion