Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Das wird die irrste Party des Jahres: Totale Stille, aber 1000 Leute tanzen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Das wird die irrste Party des Jahres: Totale Stille, aber 1000 Leute tanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:55 04.03.2013
Nur die Tänzer hören die Musik: Jetzt steigt auch in Wolfsburg zum Stadtjubiläum eine Silent-Noise-Party. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Die Idee hatten kreative Köpfe des Projektes Coworking Space im Rahmen des Wolfsburger Stadtjubiläums. „Es ist ein Experiment“, sagt Sabine Rahn, die das Veranstaltungsprogramm zum Stadtgeburtstag koordiniert. Und zwar ein Experiment in mehrfacher Hinsicht: „Wolfsburg ist wahrscheinlich die erste Stadt, in der eine Silent-Noise-Party unter freiem Himmel steigt“, sagt Dr. Birgit Schneider-Bönninger, Leiterin des Geschäftsbereichs Kultur.

Die Party auf dem Hollerplatz soll so ablaufen: Die Tänzer auf dem Hollerplatz hören Musik über Kopfhörer, wahrscheinlich wird es zeitgleich auf drei verschiedenen Kanälen unterschiedliche Musik geben. Von Rap bis Schlager, alles ist möglich. Drei lokale DJs sollen die Musik mischen. Wer auflegt, steht noch nicht fest, „wir sind in Gesprächen“, so Sabine Rahn von der Stadt.

Anzeige

Die Kopfhörer werden vor Ort ausgegeben - wahrscheinlich gegen Pfand. 1000 Stück liegen bereit. Um 19 Uhr soll es am 1. Juni losgehen.

Dr. Birgit Schneider-Bönninger freut sich auf die Party, die im Rahmen des Stadtjubiläums ein Höhepunkt sein könnte: „Das wird ein einzigartiges Gemeinschaftserlebnis.“

syt

Anzeige