Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Das war an Silvester in Wolfsburg los
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Das war an Silvester in Wolfsburg los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:03 01.01.2019
Silvester in Wolfsburg: Auch in der Esplanade wird zum Jahreswechsel wieder kräftig gefeiert. Quelle: Tim Schulze
Wolfsburg

Der Jahreswechsel ist in Wolfsburg ausgiebig gefeiert worden. Der Silvesterabend verlief weitgehend friedlich. Hier ein paar Infos zum Neujahrstag:

Busfahrzeiten

Ab Dienstagmorgen, 0.45 Uhr, startet bei der WVG der Sonderverkehr auf den Linien 201, 202, 203, 204 und 212.

Verschiedene Öffnungszeiten

> Die WAZ-Geschäftsstelle bleibt am Neujahrstag geschlossen.

> Die Autostadt öffnet am Neujahrstag erst um 10 Uhr.

> Das Kunstmuseum Wolfsburg hat Neujahr nicht geöffnet – es findet aktuell ein Umbau statt.

> Das Wolfsburger Automuseum hat Neujahr geschlossen, am 2. Januar können die Exponate wieder von 10 bis 17 Uhr bestaunt werden.

Kino an Neujahr

Das Cinemaxx hat Neujahr von 15 bis 23 Uhr geöffnet. Das Delphin-Kino hat Neujahr geschlossen.

Hier wurde am Silvesterabend in Wolfsburg gefeiert

Im Planetarium Wolfsburg wurde um 15.30 Uhr die „Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf“ gezeigt, um 17.30 und 19 Uhr „So stehen die Sterne 2019“, um 20.30 Uhr „Space Rock Symphony“ und um 22 Uhr „Queen Heaven – The Original“.

„Maybebop“-Party im Scharoun Theater

A-Capella am letzten Tag des Jahres: Das Scharoun Theater lud um 18 und 22 Uhr zu „Maybebop – das Silvester Special“ ein. Die Pause der Spätvorstellung wurde verlängert, um auf den Jahreswechsel anstoßen zu können. Danach war wie immer Tanz im Foyer angesagt.

Silvesterparty im Hallenbad

Die Silvester-Party im Hallenbad war ausverkauft: Gefeiert wurde mit Musik aus den 80ern und 90ern.

Silvesterangebot vom Ritz-Carlton

Wer stilvoll ins neue Jahr rutschen wollte, hatte im Ritz-Carlton die Möglichkeit dazu: bei verschiedenen Angeboten in den Restaurants Aqua, Terra, Deli und auf der Hafenterrasse.

Silvesterparty in der Bar Celona

Silvesterparty á la „Las Vegas“: Dazu lud das Innenstadt-Lokal Bar Celona ein. Wer möchte, durfte sich natürlich dementsprechend in Schale werfen.

Silvester-Bash in der Esplanade

Das Esplanade in der Wielandstraße öffnete für seinen traditionellen Silvester-Bash ab Mitternacht seine Pforten.

Von der Redaktion

Zum Abschluss der Winterwelt-Reihe „Urban Sounds & Places“ wird auf dem Eis noch mal wild getanzt – und sogar bei manchen im Publikum zuckte es während der Premiere am Sonntag angesichts der mitreißenden Musik in den Beinen.

31.12.2018

Das Kaufhaus WKS, die Designer-Outlets oder das Bekleidungsgeschäft Hempel in der City-Galerie stellen fest: Es werden weniger Geschenke umgetauscht. Die Einzelhändler vermuten dahinter einen Wandel im Schenkverhalten.

30.12.2018

Angebranntes Essen in einer Mietwohnung in der Ilmenaustraße in Wolfsburg hat am Sonntagabend einen Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Nachbarn bemerkten den Brandgeruch im Haus und verständigten die Einsatzkräfte. Die Bewohner schliefen offenbar schon. 

30.12.2018