Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Das Bürgermagazin „Dein Wolfsburg“ ist da
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Das Bürgermagazin „Dein Wolfsburg“ ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 30.10.2019
Dein Wolfsburg: Das neue Bürgermagazin der WMG ist da. Quelle: WMG
Wolfsburg

Von Weihnachtsbräuchen aus aller Welt über ehrenamtliche Mensch-Hund-Gespanne bis hin zu Vampirgeschichten für Kinder: Das Bürgermagazin „Dein Wolfsburg“ lockt in seiner zehnten Ausgabe mit vielfältigen Themen. Das Magazin, das die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) halbjährlich herausgibt, ist ab sofort als Printausgabe sowie in digitaler Form als E-Paper und Online-Magazin erhältlich.

Thomas Koschel hat Lina am DOW fotografiert

Etwas ganz Besonderes ist das Cover der Jubiläumsausgabe – die 18-jährige Lina hat das von der WMG und den Designer Outlets Wolfsburg organisierte Cover-Casting gewonnen. Das Cover-Model hatte sich im Online-Voting gegen mehr als 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchgesetzt. Für das Bürgermagazin wurde sie vom Fotografen Thomas Koschel in Szene gesetzt.

Dein Wolfsburg: Auflage von 60 000 Exemplaren

Unter www.deinwolfsburg.dekönnen die Artikel der aktuellen Ausgabe und vorheriger Hefte digital abgerufen werden. Das Magazin wird zwei Mal jährlich kostenfrei an alle Wolfsburger Haushalte versendet und erscheint in einer Auflage von 60 000 Exemplaren.

Von der Redaktion

Eine Premiere in der Innenstadt: Der erste Mittelaltermarkt findet ab Donnerstag, 31. Oktober, in der Wolfsburger Fuzo statt. Hingucker sind Gestalten wie der hässliche Hans, Bruder Rectus und der Tod, die sich unters Volk mischen.

30.10.2019

Brunhilde Keiser ist nicht nur langjähriges Mitglied im Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU), sondern auch die Nachbarin von Aqua-Chefkoch Sven Elverfeld. Jetzt organisierte sie für die Unternehmerinnen einen besonderen Nachmittag im Ritz-Carlton.

30.10.2019

Sie sind alle 1979 aus der Brüder-Grimm-Schule entlassen worden. Jetzt haben sich 20 Ehemalige in Weyhausen wiedergetroffen. Das war bereits das achte Klassentreffen dieses Jahrgangs.

30.10.2019