Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Corona: 15 Neuinfektionen, ein Todesfall
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Corona in Wolfsburg: 15 Neuinfektionen, ein Todesfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 14.01.2021
Corona-Viren werden im Labor untersucht: In Wolfsburg meldete die Stadt am Donnerstag einen weiteren Toten, der an oder mit Corona verstorben ist. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus steigt in Wolfsburg auf 63. Das meldete am Donnerstag die Stadt. Verstorben ist ein 77-Jähriger, der nicht in einem Pflegeheim gelebt habt.

15 neue Corona-Fälle gibt es im Vergleich zum Mittwoch am Donnerstag in der VW-Stadt. Auch Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat sich mit dem Virus angesteckt, er ist am Mittwoch positiv getestet worden und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Gesundheitlich gehe es dem Betriebsrats-Boss von VW aber gut.

Anzeige

Mehr zum Thema Coronavirus in Wolfsburg

Coronavirus: Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Wolfsburg und Umgebung erfahren Sie hier.

Corona-News für ganz Niedersachsen:

Nach 29 gemeldeten Neuinfektionen am Montag sinkt die Zahl ganz leicht in der VW-Stadt, ebenso wie der Inzidenzwert. Er liegt in Wolfsburg bei 87,6. Nachbarstadt Gifhorn hingegen kämpft gegen eine Inzidenz von aktuell 225,2. Für die Bevölkerung gilt ab 20 Uhr eine Ausgangssperre.

Von der Redaktion