Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Corona: Zwei Drittel der Infizierten gelten als genesen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Corona: Zwei Drittel der Infizierten gelten als genesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 27.04.2020
Proben für Corona-Tests im Labor: Zwei Drittel der Infizierten in Wolfsburg gelten wieder als genesen.
Proben für Corona-Tests im Labor: Zwei Drittel der Infizierten in Wolfsburg gelten wieder als genesen. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/
Anzeige
Wolfsburg

Die Corona-Lage in Wolfsburg scheint sich weiter zu entspannen. Die Stadt meldete am Montag keine Neuinfektionen und keine weiteren Todesfälle. Rund zwei Drittel der Corona-Patienten gelten inzwischen wieder als genesen.

Bisher gibt es in Wolfsburg 281 bestätigte Corona-Fälle. Dem Gesundheitsamt sind inzwischen 186 Menschen als genesen gemeldet – 71 mehr als am Montag vor einer Woche. Das sind rund 66 Prozent der Infizierten.

Zahl der Genesenen könnte noch höher sein

„Als vom Coronavirus genesen gilt, wer die zweiwöchige Isolation durchlaufen hat, keine Symptome mehr aufweist oder bei dem ein erneuter Test negativ ausgefallen ist“, teilte die Stadt mit. Dass jemand als genesen gilt, sei aber nicht meldepflichtig. Die tatsächlichen Zahlen könnten also höher sein.

Im Klinikum Wolfsburg werden derzeit acht Corona-Patienten behandelt, keiner von ihnen auf der Intensivstation. 49 Menschen sind in Wolfsburg nach einer Coronavirus-Infektion gestorben.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion