Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Infektionszahlen steigen – und es gibt einen weiteren Todesfall
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Corona: Zahl der Neuinfektionen steigt, ein 93-Jährige gestorben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 11.12.2020
Krankenschwester auf der Intensivstation: In Wolfsburg verstarb eine 93-Jährige in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Wolfsburg

Die Zahl der Corona-Infizierten nimmt auch in Wolfsburg zu. Neben den 28 Neuinfektionen, die die Stadt am Freitag meldet, gibt es einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus zu beklagen. Im Klinikum verstarb eine 93-jährige Bewohnerin eines Senioren- und Pflegeheims.

In ganz Deutschland steigen sowohl die Zahlen der Neuinfekte als auch die Todesfälle – auch in Wolfsburg ist es so. Bundesweit stehen die Signale auf harten Lockdown. In Wolfsburg beträgt die Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie 1157, davon genesen sind 960 Personen. Aktuell laufende Corona-Fälle gibt es 136. In Wolfsburg in Zusammenhang mit dem Virus sind 60 Menschen verstorben.

Anzeige

Lesen Sie auch

Bei den einschränkenden Maßnahmen in Wolfsburger Kitas und Schulen gibt es zum Vortrag keine Veränderungen.

Von der Redaktion