Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 50. Corona-Todesfall in Wolfsburg: 83-Jähriger stirbt nach Infektion
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 50. Corona-Todesfall in Wolfsburg: 83-Jähriger stirbt nach Infektion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 28.04.2020
Probe für einen Corona-Test: Ein weiterer Todesfall und eine Neuinfektion in Wolfsburg.
Probe für einen Corona-Test: Ein weiterer Todesfall und eine Neuinfektion in Wolfsburg. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/
Anzeige
Wolfsburg

In Wolfsburg ist ein weiterer Mensch nach einer Coronavirus-Infektion gestorben. Es handelte sich um einen 83 Jahre alten Mann, wie die Stadt am Dienstag mitteilte.

Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion erhöhte sich damit auf 50.

Insgesamt 282 Menschen in Wolfsburg wurden bislang positiv auf das Coronavirus getestet, das war einer mehr als am Montag. Im Klinikum werden derzeit sechs infizierte Patienten behandelt, niemand davon auf der Intensivstation.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion