Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Stadtbibliothek Wolfsburg öffnet wieder mit Einschränkungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Stadtbibliothek Wolfsburg öffnet wieder mit Einschränkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 17.04.2020
Alvar-Aalto-Kulturhaus: Die Stadtbibliothek öffnet zunächst wieder mit einem eingeschränkten Service.
Alvar-Aalto-Kulturhaus: Die Stadtbibliothek öffnet zunächst wieder mit einem eingeschränkten Service. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

Die Stadtbibliothek Wolfsburg wird schrittweise wieder öffnen. Im Alvar-Aalto-Kulturhaus können ab kommendem Montag wieder Medien zurückgegeben und abgeholt werden. Schüler können in die Zentralbibliothek als Lernort nutzen.

Und so funktioniert der Service der Stadtbibliothek: Ab Montag, 20. April, bis einschließlich Samstag, 2. Mai, bietet das Bibliotheksteam einen Medienrückgabe und -abholservice an der Fensterfront der Kinder- und Jugendbibliothek neben dem Aalto-Bistro an. Das Angebot kann an allen Wochentagen genutzt werden: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs und samstags von 10 bis 14 Uhr. Somit können die Bibliotheksnutzer zum Beispiel entliehene Bücher zurückgeben und bestellte Romane abholen.

Ausleihen nur per Bestellung möglich

Die Bestellung von Medien aus dem gesamten Bibliothekssystem ist nur per Telefon unter (0 53 61) 28 25 30 oder per E-Mail an stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de nach vorheriger Recherche im Onlinekatalog der Bibliothek (https://ebibliothek.stadt.wolfsburg.de oder App der Stadtbibliothek) möglich. Der Name, die Ausweisnummer und die Telefonnummer müssen angegeben werden. Jeder Nutzer darf maximal bis zu zehn Medien bestellen. Die Bibliothek teilt den genauen Abholtermin per Mail oder Telefon mit.

Zehn Schüler dürfen lernen

Maximal zehn Schüler können die Zentralbibliothek ab dem 20. April für fünf Stunden am Tag nutzen. Sie sollen sich vorher telefonisch oder per Mail anmelden und einen Mundschutz tragen. Die Laptops der Bibliothek können verwendet werden.

Die Lernzentren in den Schulzentren in Fallersleben, Vorsfelde und Westhagen sowie in der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule öffnen wieder gemeinsam mit den Schulen in Wolfsburg ab Montag, 27. April. Ab dem 4. Mai öffnet die Zentralbibliothek ihre Türen zur eingeschränkten Nutzung vor Ort.

Mehr zum Thema Coronavirus

Coronavirus: Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Wolfsburg und Umgebung erfahren Sie hier.

Von von der Redaktion