Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kirchenkreis bietet wieder Mittagessen zum Abholen an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Corona: Kirchenkreis Wolfsburg bietet wieder Mittagessen zum Abholen an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 31.08.2020
Wegen Corona bietet der Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen wieder ein gesundes Mittagessen zum Abholen an. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Seit dem Ende der Sommerferien können sich Familien und Einzelpersonen in Wolfsburg wochentags wieder ein Mittagessen beim Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen abholen. Eingekauft und zubereitet werden frische Zutaten, die Köche der Küchenbetriebe bereiten ein vollwertiges, gesundes Essen zu. Die Aktion läuft noch bis zu den Herbstferien weiter.

Die gelernten Köche servieren, wann immer möglich, regionale oder Bio-Produkte

„Anfang Mai kam die Idee auf, wir wollten damit Menschen in der Corona-Ausnahmesituation unterstützen, die beispielsweise Kinder und Homeoffice unter einen Hut bringen mussten“, sagt Köchin Antje Harker. Die 52-Jährige leitet gemeinsam mit ihrem Kollegen Jens Ike die Küchenbetriebe des Kirchenkreises, die die evangelischen Kindertagesstätten in Wolfsburg täglich bekochen. Die gelernten Köche servieren, wann immer möglich, regionale oder Bio-Produkte.

Anzeige

Das Essen kann nach Vorbestellung wochentags zwischen 11.30 und 13 Uhr unter Einhaltung der Abstandsregel und mit Maske an den Kinder- und Familienzentren Martin-Luther im Schachtweg und Paulus in der Mecklenburger Straße abgeholt werden. Das „Mittagessen to go“ kostet für Kinder 3,50 Euro und für Erwachsene 4 Euro, es wird zunächst bis zu den Herbstferien angeboten.

Für Familien und Menschen, die sich das nicht leisten können, wird die Sozialarbeit des Kirchenkreises eingebunden, die Essensmarken zur Verfügung stellt. Für das „Mittagessen to go“ werden Mittel der Aktion Mensch und des Diakonischen Werkes Niedersachsen eingesetzt.

Das Mittagessen kann telefonisch montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter (05361) 89 16 453 oder per E-Mail (kuechenbetriebe.wolfsburg@evlka.de) bis sonntags jeweils für die darauffolgende Woche unter Angabe des gewünschten Abholungsortes vorbestellt werden.

Die Speisepläne sind auf der Webseite www.kirche-wolfsburg-wittingen.de einzusehen. Die Essensmarken können bei der ersten Abholung gekauft werden. Dabei ist ausschließlich Barzahlung möglich, Wechselgeld kann nicht herausgeben werden.

Von Ann Kathrin Wucherpfennig