Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Evangelische Jugend begleitet Besucher in Wolfsburger Altenheimen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Corona: Evangelische Jugend begleitet Besucher in Wolfsburger Altenheimen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 11.11.2020
Vorstand der Evangelischen Jugend: Finja Wulff (v.l.), Sebastian Misselhorn, Felix Pape, Kristin Schneider und Leander ter Horst. Quelle: Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen
Anzeige
Wolfsburg

Die Evangelische Jugend in Wolfsburg will in den kommenden Monaten Besuche von Angehörigen in Senioren- und Pflegeeinrichtungen unterstützen. Die Jugendlichen werden Besucher bei Hygienevorschriften beraten und die Angehörigen bei Unsicherheiten und Rückfragen begleiten, teilte der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Wolfsburg mit. In bestimmten Risikofällen sei auch eine ständige Anwesenheit der Begleiter möglich.

Die Vorstandssprecherin der Evangelischen Jugend, Kristin Schneider, sagte, die Helfer wollten dazu beitragen, dass Menschen in den Altenheimen die Vorweihnachtszeit nicht allein verbringen müssten. Viele kirchliche Veranstaltungen fielen aufgrund der Infektionsgefahr derzeit aus. „Diese Zeit möchten wir nun anderen zur Verfügung stellen.“

Evangelische Jugend sucht weitere Ehrenamtliche

Für das ehrenamtliche Projekt sucht die Evangelische Jugend das Engagement weiterer junger Wolfsburger ab 18 Jahren, die etwa drei Stunden ihrer Zeit monatlich spenden möchten. „Diese Zeit kann frei eingeteilt werden“, sagt Leander ter Horst, Vorstandsprecher der Evangelischen Jugend. „Wer mehr machen möchte, ist selbstverständlich auch herzlich willkommen.“ Schutzkleidung und eine professionelle Einweisung werden zur Verfügung gestellt.

Mehr zum Thema Coronavirus

Coronavirus: Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Wolfsburg und Umgebung erfahren Sie hier.

Wer die Evangelische Jugend als Besuchsbegleitung unterstützen möchten, wendet sich an den Projektkoordinator Sönke Neubauer, Kirchenkreisjugendwart im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen, unter Tel. 0170 / 222 60 83 oder per E-Mail an kkjd.wolfsburg-wittingen@evlka.de.

Von epd/der Redaktion