Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bewohner (82) verschläft Küchenbrand
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bewohner (82) verschläft Küchenbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 28.04.2019
Einsatz für die Feuerwehr: In der Leverkusener Straße brannte in der Nacht zu Sonntag eine Küche. Quelle: Tim Schulze
Wolfsburg

Zu einem Küchenbrand in der Wohnung eines 82-jährigen Wolfsburgers wurde die Feuerwehr am Sonntag um kurz vor 2 Uhr gerufen. Beim Rauchen einer Zigarette auf seinem Balkon fiel einem 34-Jährigen in der Leverkusener Straße der laute Rauchmelder in der Nachbarwohnung auf. Kurze Zeit später trafen die Polizei und die Feuerwehr ein. Über ein gekipptes Fenster konnten sie in die Wohnung gelangen. Auslöser des Brandes waren angeschaltete Herdplatten, welche die umliegende Arbeitsplatte in Brand steckten.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, so dass niemand verletzt wurde. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Der Bewohner der Wohnung schlief in seinem Bett und wurde durch die Feuerwehr geweckt.

Von der Redaktion

Die Polizei hat auf der Braunschweiger Straße in Wolfsburg einen aufgemotzten VW Golf Clubsport aus dem Verkehr gezogen – auf den 22-jährigen Fahrer wartet nun eine Menge Ärger. Die Betriebserlaubnis für sein Auto war erloschen.

28.04.2019

Zwei Unbekannte haben in Wolfsburg einen auffälligen Rucksack samt Inhalt aus dem Führerhaus eines Lastwagens gestohlen. Der Fahrer versuchte noch, die Täter zu stoppen – ohne Erfolg.

28.04.2019

Ein 54-jähriger Wolfsburger ist am Donnerstag vor seinem Zuhause von zwei Unbekannten überfallen worden. Beute machten die Täter nicht, jedoch erlitt der Mann Verletzungen im Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen.

28.04.2019