Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bei Gegenwind: Wolfsburger Sportler radeln nach Halberstadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bei Gegenwind: Wolfsburger Sportler radeln nach Halberstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 16.06.2019
Vom Rathaus aus gibt es los: Etwa 20 Sportler aus Wolfsburg fuhren mit dem Rad nach Halberstadt. Quelle: Boris Baschin
Wolfsburg

30 Jahre Städtepartnerschaft mit Halberstadt: Das würdigten 20 Vertreter von Wolfsburger Sportvereinen am Wochenende mit einer Radtour nach Sachsen-Anhalt. Trotz Gegenwind benötigten die Radler ab Rathaus nur dreieinhalb Stunden für die rund 80 Kilometer lange Strecke.

Austausch gibt es in vielen Bereichen

Ziel war das Sportzentrum in Halberstadt. Dort wurden die Sportler vom VfL Wolfsburg, VfL Fallersleben, SV Barnstorf und MTV Vorsfelde von städtischen Vertretern empfangen. Dabei wurde noch einmal die Wichtigkeit der Partnerschaft zwischen den beiden Städten hervorgehoben. Austausch gibt es in vielen Bereichen: Kultur oder auch Sport – hier neben die Halberstädter Läufer regelmäßig am Marathon in der VW-Stadt teil.

Zurück ging es mit dem VW-Bus

Nach regem Austausch und einer Stärkung ging es wieder zurück nach Wolfsburg – allerdings per VW-Bus. „Dafür haben wir zwei Busse von der VW-Sportkommunikation und einen vom VfL Wolfsburg, die Organisation hat super geklappt“, sagt Organisator Reiner Brill, der hauptberuflich als Leiter des Geschäftsbereichs Sport bei der Stadt Wolfsburg tätig ist.

„Rundum gelungene Veranstaltung“

Sein Fazit: „Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, wir hatten viel Spaß und das Wetter hat gepasst.“ Anlässlich des 30-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit der Stadt Halberstadt sind im gesamten Jubiläumsjahr 2019 diverse Begegnungen und Veranstaltungen mit der Partnerstadt geplant.

Von Michael Lieb

Das Projekt soll naturwissenschaftliche Experimente mit Themen rund um das Reisen und den Eisenbahnverkehr verknüpfen – dafür kooperiert das Wolfsburger Science-Center Phaeno mit dem Bahnunternehmen Abellio. Vor allem Schüler sollen profitieren.

16.06.2019

Einblicke in Zukunftstechniken, aber auch aktuelle High-Tech-Lösungen gibt es derzeit bei der Ideen-Expo in Hannover. VW ist mit 330 Azubis aus Wolfsburg dabei, einer von ihnen durfte zum Messe-Auftakt der politischen Prominenz ein ganz besonderes Projekt vorstellen.

16.06.2019

E-Scooter, Wildwechsel, Ablenkung durchs Handy: Wie es um die Verkehrssicherheit auf den örtlichen Straßen bestellt ist, und was man selbst tun kann, um in brenzligen Alltagssituationen zu bestehen – darüber informierte die Wolfsburger Polizei am Wochenende in der Fußgängerzone.

16.06.2019