Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auto erfasst Radfahrer: 75-Jähriger schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auto erfasst Radfahrer: 75-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:59 04.05.2020
Unfall: In Mörse wurde ein Fahrradfahrer schwer verletzt. Quelle: dpa
Anzeige
Mörse

Ein 75 Jahre alter Fahrradfahrer erlitt bei einem Unfall in Mörse am Samstag schwere Verletzungen. Der Mann wurde von einem Auto erfasst, als er die Salzwedeler Straße an einer Ampel überquerte.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 77 Jahre alter Wolfsburger mit seinem blauen VW Golf gegen 11.55 Uhr auf der Salzwedeler Straße in Richtung Westhagen. An einer Ampel zwischen den Straßen Wulfhagen und Heinrich-Deumeland-Straße bemerkte der Autofahrer den 75-Jährigen auf seinem E-Bike zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde ins Klinikum gebracht.

Anzeige

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Nach dem Zusammenstoß mit dem Radfahrer geriet der Golf des 77-Jährigen auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen stehenden silbergrauen Opel Insignia. Dessen Fahrer hatte vor der Haltelinie gestoppt, da nach seinen Angaben die Ampel auf Rot stand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zeugen des Unfalls melden sich bei der Polizei in Fallersleben unter Telefon (0 53 62) 94 74 10.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion

Anzeige