Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Arbeiten in der Poststraße gehen voran
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Arbeiten in der Poststraße gehen voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 03.01.2017
Die Sanierung läuft, Teile der Arbeiten im Süden sind abgeschlossen: Wenn alle Hausanschlüsse erneuert sind, geht‘s im Norden der Poststraße weiter. Foto: Sebastian Bisch Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Im ersten Abschnitt zwischen der Einmündung zum Schachtweg und Höhe Schlosserstraße hat die LSW Verteilleitungen für Strom und Trinkwasser verlegt. „Es schießen sich Arbeiten zur Erneuerung der dazugehörigen Hausanschlüsse an“, erläutert Birgit Wiechert, Sprecherin der LSW. Als nächstes folgt der Abschnitt zwischen Schlosserstraße und Siegfried-Ehlers-Straße, zum Schluss ist der nördliche Teil der Poststraße an der Reihe. Bis Juli 2017 sollen die Leitungsarbeiten abgeschlossen sein. Dann rücken andere Firmen an: „Anschließend beginnt der Straßenbau“, so Wiechert.

Grundstücke und Gebäudeeingänge sind auch im aktuellen Baubereich weiterhin über Brücken erreichbar. Fußwege und Parkplätze fallen aber weg. „Niemand kann realistisch erwarten, dass so eine große Maßnahme keine Auswirkungen hat“, sagt Ortsbürgermeister Detlef Conradt. Bisher habe er trotzdem keine Klagen gehört, die Abstimmung mit den Bauarbeitern laufe sehr gut.

Anzeige

Während der Bauzeit soll die Poststraße als Einbahnstraße befahrbar bleiben. Nach der Neugestaltung mit Bänken und Bäumen wird sie in beide Richtungen freigegeben. Susanne Florian Scherner, die seit 30 Jahren ein Frisörgeschäft in der Poststraße betreibt, freut sich sehr „auf die schöne neue Gestaltung“.

03.01.2017
03.01.2017