Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Aktion fürs Klima: Wolfsburg macht für eine Stunde Licht aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Aktion fürs Klima: Wolfsburg macht für eine Stunde Licht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 20.03.2013
Licht aus: Autostadt (oben) und Schloss stellen die Fassaden-Beleuchtung ab.

In Wolfsburg wird die Fassadenbeleuchtung am Schloss Wolfsburg, am Schloss Fallersleben, in der Autostadt, im Hotel Ritz-Carlton, an der Volkswagen-Arena, am Phaeno, am Theater sowie am Rathaus ausgeschaltet.

Jeder Wolfsburger kann sich an der Aktion der WWF beteiligen. „Wir wollen damit ein Signal für den Klimaschutz setzen“, erläutert Erster Stadtrat Werner Borcherding. „Wir setzen bei der Stadt Wolfsburg bereits umfängliche Maßnahmen im Klimaschutz um: So wird bei der Sanierung der Schulgebäude, Sport- und Mehrzweckhallen, der Kindertagesstätten und aktuell auch bei der Rathaussanierung auf die Wärmedämmung besonderer Wert gelegt.“

Bereits seit einigen Jahren werden in den städtischen Büros außerdem PCs gegen Strom sparende Geräte ausgetauscht. Außerdem bezieht die Stadt so genannten regenerativen Strom.

Weitere Informationen zur WWF-Aktion gibt es unter www.earthhour2013.de im Internet.