Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg A 39: Sperrung der Abfahrt verschiebt sich um eine Woche
Wolfsburg Stadt Wolfsburg A 39: Sperrung der Abfahrt verschiebt sich um eine Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 31.01.2020
Bauarbeiten an der A-39-Brücke: Die Abfahrt in Richtung Fallersleben wird eine Woche später gesperrt. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Im Zuge des Neubaus der Autobahnbrücke über die Heinrich-Nordhoff-Straße verschiebt sich die angekündigte Sperrung der Abfahrt von der A 39 (Fahrtrichtung Norden) in Richtung Fallersleben in der Anschlussstelle Wolfsburg-West um rund eine Woche. Die Sperrung der Abfahrt beginnt nach derzeitigen Plänen erst am Montag, 10. Februar, und dauert bis Freitag, 14. Februar, jeweils in der Zeit von 9 bis 17 Uhr.

Grund für die Verzögerung seien technische Änderungen im Bauablauf

In dieser Zeit finden Asphaltarbeiten im Bereich der Ausfahrt statt. Grund für die Verzögerung seien technische Änderungen im Bauablauf, teilte Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag in Wolfenbüttel mit.

Anzeige

Die Arbeiten stehen in Zusammenhang mit dem laufenden Neubau der Autobahnbrücke über die Landesstraße 321 (Heinrich-Nordhoff-Straße / Wolfsburger Landstraße) im Anschlussstellenbereich. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion