Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 300 Jahre alte Schale am Schloss ausgegraben!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 300 Jahre alte Schale am Schloss ausgegraben!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 27.11.2015
Beeindruckende Fundstücke: Bauarbeiter fanden am Schloss fast 300 Jahre alte Schalen beim Verlegen neuer Trinkwasserleitungen.
Beeindruckende Fundstücke: Bauarbeiter fanden am Schloss fast 300 Jahre alte Schalen beim Verlegen neuer Trinkwasserleitungen.
Anzeige

„Die Stücke zeigen den gehobenen Lebensstil der Wolfsburger Schlossherren“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt. Es war ein seltener Zufallsfund, den die Bauarbeiter da machten: Auf rund 120 Metern wurden die Trinkwasserleitungen am Schloss erneuert. Die neuen Leitungen wurden im Graben der alten Wasserleitungen verlegt, der auch durch den mit Erde verfüllten früheren Wassergraben des Wolfsburger Schlosses führt.

Dort lagen die kleinen Tässchen und Schalen aus Porzellan und Ton hunderte Jahre in der Erde. Die Experten arbeiten diese besonderen Fundstücke aktuell auf und haben schon Beeindruckendes herausgefunden: Ein kleiner Tabakpfeifenkopf aus Ton ist ein Import aus der holländischen Stadt Gouda!

Sven Heine, Sondengänger des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege, hat mit seinem Metalldetektor den Erdaushub und Grabenwände untersucht. Dabei entdeckte er eiserne Nägel und Metallfragmente, die den mittelalterlichen und neuzeitlichen Stallungen des Schlosses zugeordnet werden können.

Die aufgearbeiteten Fundstücke werden später im archäologischen Magazin der Stadt eingelagert.

jes