Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 27 neue Azubis in Klinikums-Pflegeschule
Wolfsburg Stadt Wolfsburg 27 neue Azubis in Klinikums-Pflegeschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 14.10.2019
Die neuen Azubis der Pflegeschule des Klinikums freuen sich auf ihre ersten praktischen Einsätze. Quelle: Klinikum Wolfsburg
Anzeige
Wolfsburg

Anfang September haben 27 Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler ihre Ausbildung im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege an der Pflegeschule des Klinikums Wolfsburg aufgenommen. Der Einführungsbeginn dauert knapp acht Wochen. Im Anschluss daran treten die Pflegeschüler den ersten praktischen Einsatz auf den Stationen im Klinikum Wolfsburg an und lernen den Alltag in der Krankenpflege kennen.

Ausbildung in der Pflege muss Zukunft haben

Klinikumsdezernentin Monika Müller freut sich: „Als künftige Pflegekräfte übernehmen unsere 27 Auszubildenden als Bezugsperson für jeden einzelnen Patienten eine ganz wesentliche Aufgabe und sind damit entscheidend für die Gesundheitsversorgung in unserer Stadt. Die Rahmenbedingungen für Pflege müssen allerdings durch gezielte Gesetzgebung und bessere Vergütung weiter verbessert werden, damit die Ausbildung und Arbeit in der Pflege eine gute Zukunft hat.“

Anzeige

Körperpflege, Hygiene und juristische Grundlagen gehören dazu

Die Einführungswochen beinhalteten zum Beispiel Fragen zur Unterstützung bei der Körperpflege von Patienten, Grundlagen der Hygiene im Krankenhaus, die Kontrolle von Blutdruck und Puls, die eigene Gesundheitsfürsorge sowie anatomisches und physiologisches Wissen, aber auch juristische Grundlagen für die Pflege.

Lesen Sie auch:

Personalmangel im Klinikum: Mehr als 20 Stellen in der Pflege unbesetzt

Von der Redaktion

Anzeige