Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg 24 Meter hoher Weihnachtsbaum für die Autostadt gefällt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

24 Meter hoher Weihnachtsbaum für die Autostadt Wolfsburg gefällt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 11.11.2020
Der Weihnachtsbaum für die Autostadt kommt aus dem Solling. Quelle: Matthias Leitzke
Anzeige
Uslar/Wolfsburg

24 Meter hoch und etwa acht Tonnen schwer: Im Solling ist am Dienstag von den Niedersächsischen Landesforsten der Weihnachtsbaum für die Autostadt in Wolfsburg gefällt worden.

Die Fichte ist nach Angaben des Museums und Kulturzentrums mit 35 Jahren ein noch junger Baum. Beim Fällen und Verladen wurde der Weihnachtsbaumriese von zwei Autokränen festgehalten und behutsam auf einen Tieflader gelegt. Nach der Verladung sollte die Fichte nach Wolfsburg gebracht und in der Nacht zum Freitag aufgestellt werden. Eine Herausforderung für die Auswahl eines geeigneten Baums sei die Borkenkäferplage gewesen.

Der Weihnachtsbaum für die Autostadt – eine Bildergalerie:

Die Autostadt in Wolfsburg bekommt auch dieses Jahr wieder einen XXL-Weihnachtsbaum. Die 24 Meter hohe Fichte wurde jetzt gefällt und soll in der Nacht zu Freitag aufgestellt werden.

Die Autostadt hat aufgrund der Beschlüsse der Bundesregierung zur Corona-Bekämpfung ihren Parkbetrieb bis Ende November 2020 eingestellt.

Von der Redaktion