Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Umfragen Umfrage zu Corona: Sollte 2G in Gaststätten gelten?
Wolfsburg Meinung Umfragen

Wolfsburger Umfrage zu Corona: Sollte 2G in Gaststätten gelten?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 02.10.2021
Hier gilt schon 2G: In dieser Gaststätte in Braunschweig erhalten nur Gäste zutritt, die gegen das Coronavirus geimpft oder vom Virus nachweislich genesen sind.
Hier gilt schon 2G: In dieser Gaststätte in Braunschweig erhalten nur Gäste zutritt, die gegen das Coronavirus geimpft oder vom Virus nachweislich genesen sind. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Wolfsburg

Viele Hoteliers und Gastronomen in Niedersachsen wollen die 2G-Option noch nicht nutzen. „Die Mehrheit der Betriebe kann und möchte keine Gäste ausgrenzen“, sagte Renate Mitulla, Geschäftsführerin bei der Dehoga Niedersachsen.

Aber wenn sich Gastronomen oder Hoteliers dazu entscheiden, nur noch vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen oder Genesene zu bedienen, muss keine Maske mehr getragen werden oder Abstand gehalten werden. Kinder und Jugendliche sind davon ausgenommen. Was meinen Sie: Sollte 2G in Gaststätten gelten?


Von der Redaktion