Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Mörse: Unbekannter bricht in Getränkemarkt ein
Wolfsburg Fallersleben

Wolfsburg Mörse: Unbekannter bricht in Getränkemarkt ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 09.12.2021
Der Markt in Mörse: Hier beobachtete ein Zeuge den unbekannten Täter.
Der Markt in Mörse: Hier beobachtete ein Zeuge den unbekannten Täter. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Mörse

Ein Unbekannter ist am Donnerstagmorgen in den „Hol’ Ab!“-Getränkemarkt an der Heinrich-Deumeland-Straße in Mörse eingebrochen. Wie hoch der angerichtete Schaden ist, ermittelt die Polizei derzeit noch.

Ein Zeuge hatte gegen 4.07 Uhr die Polizei alarmiert, weil er zunächst einen akustischen und anschließend auch den optischen Alarm an dem Getränkemarkt wahrgenommen hatte. Er beobachtete, wie plötzlich eine männliche Person aus dem Geschäft kam und anschließend auf einem Fahrrad über die Hattorfer Straße flüchtete.

Der Täter kam über die Haupteingangstür

Die Polizei geht davon aus, dass der Unbekannte gegen 4 Uhr gewaltsam die Haupteingangstür zum Getränkemarkt öffnete. „Als er die Geschäftsräume betreten hatte, fühlte er sich möglicherweise entdeckt oder gestört und verließ schnell wieder den Ort des Geschehens“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

Der Unbekannte war männlich, etwa 170 cm bis 180 cm groß und schlank. Er trug eine dunkle Hose, Jacke und Mütze sowie eine weiße FFP2 Maske.

Die Polizei hofft auf Hinweise von weitern Zeugen, Rufnummer: 05361/46460.

Von der Redaktion