Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Kleinbus steuert in Gegenverkehr und verursacht Unfall
Wolfsburg Fallersleben

Wolfsburg: Kleinbus steuert in Gegenverkehr und verursacht Unfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 24.11.2020
Die Polizei Fallersleben sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall zwischen Ehmen und Mörse.
Die Polizei Fallersleben sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall zwischen Ehmen und Mörse. Quelle: dpa
Anzeige
Ehmen/Mörse

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen zwischen Ehmen und Mörse sucht die Polizei Fallersleben Unfallzeugen. Den Ermittlungen nach war ein 49 Jahre alter Golf-Fahrer aus Wolfsburg um 6.55 Uhr auf der Mörser Straße von Ehmen nach Mörse unterwegs, als ein noch unbekannter Kleinbus-Fahrer plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Um einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 49-Jährige eine Vollbremsung einlegen und seinen Golf auf den Bordstein steuern, während der Fahrer des Schultransportes seinen Kleinbus mit Wolfsburger Kennzeichen wieder auf seine Seite steuerte und weiterfuhr.

Ein 33-jähriger Seat-Fahrer konnte unmittelbar danach nicht mehr rechtzeitig anhalten und touchierte noch leicht den stehenden Golf. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Zeugen melden sich bei der Polizeiwache unter Tel. (0 53 62) 94 74 10.

Von der Redaktion