Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Darum ist in Mörse das Internet ausgefallen
Wolfsburg Fallersleben Darum ist in Mörse das Internet ausgefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 18.10.2019
Reparatur erforderlich: Grund der Störung ist offenbar ein defektes Kabel. Quelle: dpa
Mörse

Bei der Wobcom, dem Wolfsburger Telekommunikationsunternehmen, sind 30 Störmeldungen eingegangen. Die Menschen in Mörse und Umgebung hatten keinen Internet-, Telefon- und Fernseh-Empfang. Laut der Telekom seien die Kabel durch Wasser beschädigt worden und die Arbeiten aufwendig. Wann die Störung behoben wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Eine Leserin meldete am Donnerstag der WAZ, dass die Internetverbindung in Mörse schon tagelang nicht funktioniere. Die Wobcom, das zuständige Telekommunikationsunternehmen aus Wolfsburg, meldete am Montag eine Störung an die Telekom, da die betroffenen Leitungen von der Telekom angemietet sind. „Es sind Kunden verschiedener Anbieter betroffen. Bei der Wobcom sind 30 Störmeldungen eingegangen“, sagte Wobcom-Sprecherin Petra Buerke auf WAZ-Anfrage.

Wasser beschädigte Leitung

Bei der Telekom muss eine genaue Anfrage mit Vorwahl angegeben werden. Für den Bereich Mörse mit der Vorwahl 05361 wurden die Kabel „durch eindringendes Wasser beschädigt“. Nach Angaben der Wobcom ist die Baustelle am Stralsunder Ring. Davon betroffen seien der Telefon-, Internet-, und TV-Empfang. Die Anzahl der betroffenen Anschlüsse liegen nicht vor.

Laut dem Telekom-Sprecher Nico Göricke waren die Techniker vor Ort, um die defekten Kabel auszutauschen. Dabei werden die beschädigten Kabel-Teilstücke entfernt und neue Kabel geschweißt. Das bedeutet, dass die einzelnen Kabel-Enden wieder miteinander verbunden werden müssen. „Das geht leider nicht maschinell, sondern ist echte Handarbeit, die Stück für Stück erledigt werden muss“, sagte Göricke. Bis wann der Schaden behoben ist, konnte die Telekom nicht mitteilen.

Von Ann Kathrin Wucherpfennig

Wer hat eine große Tanne, die sich als Weihnachtsbaum eignet? In der Adventszeit werden seit Jahrzehnten auf öffentlichen Plätzen Tannenbäume aufgestellt, deshalb bittet Fallerslebens Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist, dass sich Spender bei ihr melden.

16.10.2019

Auf dem Schornstein eines Hauses in Fallersleben haben die Vögel ein Horst gebaut – die Hauseigentümerin ist allerdings wenig erfreut darüber und möchte drastische Maßnahmen ergreifen. Tierschützer wollen das Heim der Weißstörche schützen und die Aktion verhindern.

16.10.2019

Die ganze Welt feiert 30 Jahre Deutsche Einheit. Doch der Blickpunkt Fallersleben war schon vor 32 Jahren in Halberstadt – und probierte die sensationelle Bockwurst.

15.10.2019