Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Uwe Kaletta und seine fantastischen Tierwesen
Wolfsburg Fallersleben Uwe Kaletta und seine fantastischen Tierwesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 15.04.2019
Dankeschön-Ständchen fürs Futter: Singendes Rotkehlchen und Meisen in der Vogel-Schule. Quelle: Uwe Kaletta
Fallersleben

Viele ehemalige Schüler aus Fallersleben werden sich an ihn noch als Hausmeister erinnern – und einige vielleicht daran, dass das Fotografieren schon damals seine Leidenschaft war. Jetzt schickt Uwe Kaletta, 72 Jahre alt, Kohlmeisen auf die Schulbank. Als Foto-Modelle.

Fantastische Aufnahmen gelingen dem Rentner im eigenen Garten. Manchmal verbringt er Stunden auf seinem Beobachtungsposten hinter der Terrassentür, auf dem Holzstuhl; die Lehne dient als Stativ für die Kamera mit dem schweren Teleobjektiv. „Mein Sohn ist Profifotograf, ich nicht“, meint er.

Die Fotos verraten das nicht. Ein Trick sei dabei, gesteht er: „Die Tiere sind ein bisschen angefüttert.“ Er hat sich ein Sachbuch gekauft, in dem steht, welche Vorlieben verschiedene Vogelarten haben. Leckerlis gibt es das ganze Jahr über und das hat sich herumgesprochen – auch bei den Eichhörnchen.

Seine Frau Anne schüttele über ihn oft nur mit dem Kopf, erzählt Uwe Kaletta. Das ändert aber nichts daran, dass auch sie stolz auf die Ergebnisse ist. Und sie unterstützt ihn durch Leihgaben: Mini-Möbel samt Schiefertafel zum Beispiel, vor der die Meisen fürs Foto Schule spielen, stammen aus ihrer Puppen-Sammlung. Am meisten aber hat es Anne Kaletta eine der jüngsten Aufnahmen angetan: ein singendes Rotkehlchen, ganz ohne Schnickschnack.

Freunde und Familie freuen sich schon auf fotografische Ostergrüße von Uwe Kaletta. Dafür muss der Rentner jetzt eine Extra-Schicht einlegen: 1,7 Terabyte Foto-Daten hatte er auf seinem Computer gespeichert – doch der ließ ihn kurz vor den Ferien im Stich. „Ich sollte wohl doch Sicherheitskopien machen“, sagt er. Man lernt wohl auch außerhalb der Schule nicht aus.

Von Andrea Müller-Kudelka

Egal ob klassisch oder modern: Der Männerchor Fallersleben/Sülfeld/Ehmen und Concordia Jembke begeisterten das Publikum in der Ehmener St. Ludgeri Kirche mit einem bunten Frühlingskonzert.

14.04.2019

Der 39-jährige Kevin Paschmann organisiert ab Mai den Gastro-Bereich im Fallersleber Freibad. Er wird damit Nachfolger von Arne Hintz, der hier bis 2018 einen Ableger der Glöck’l-Filialen bewirtschaftete. Nachdem Hintz seinen Abschied verkündet hatte, wurde für Paschmann ein Kindheitstraum wahr.

12.04.2019

Einen Aktionstag plant die WBG am Wolfsburger Tierheim in Sülfeld – und bittet schon im Vorfeld um Sachspenden. Feldsteine, Betonröhren, Reifen, Pflanzen und vieles mehr werden gebraucht. Auch Werkzeug könnte nützen.

11.04.2019