Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Unfall auf der Westrampe: Kia kracht in Golf
Wolfsburg Fallersleben Unfall auf der Westrampe: Kia kracht in Golf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 06.05.2018
Unfall auf der K115: Weil sie im Überholverbot überholte, stieß eine Kia-Fahrerin (44) mit einem Golf zusammen. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Fallersleben
Anzeige
Fallersleben

Auf der Fallersleber Westrampe (K115) hat es am Samstagnachmittag heftig gekracht: Eine 44-jährige Kia-Fahrerin aus Bulgarien und ein 23-jähriger Golf-Fahrer aus dem Landkreis Gifhorn stießen frontal zusammen. Beide mussten leicht verletzt im Krankenhaus behandelt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro.

Beide Fahrer ins Klinikum gebracht

Gegen 17.30 Uhr befuhr die Kia-Fahrerin die K115 in Richtung Sülfelder Kreisel. Laut Polizei wollte sie zwischen den Einmündungen Bremers Lust und Kahlandwiesen im Überholverbot drei vor ihr fahrende Autos überholen. Dabei übersah sie den entgegen kommenden Golf und stieß mit ihm frontal zusammen. „Die beiden verletzten Fahrer wurden vom Rettungsdienst versorgt und ins Klinikum Wolfsburg transportiert“, berichtet Jürgen Koch, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben. Die 22 ehrenamtlichen Feuerwehrleute streuten auslaufende Betriebsflüssigkeiten mit Bindemittel ab. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr betriebsbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei leitete gegen die 44-Jährige ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Überholen im Überholverbot ein.

Von der Redaktion