Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Alle Achtung: 86-Jähriger siegt bei Urlaubsschießen
Wolfsburg Fallersleben Alle Achtung: 86-Jähriger siegt bei Urlaubsschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.07.2019
Hatten beim USK-Urlaubsschießen die Nase vorn: Otmar Köppe, Arno Hopf und Heinz Peters (v.l.).
Hatten beim USK-Urlaubsschießen die Nase vorn: Otmar Köppe, Arno Hopf und Heinz Peters (v.l.). Quelle: USK Fallersleben
Anzeige
Fallersleben

Entweder war es das Weinfest im Schlosshof oder das Wetter: Die Schießleitung Rüdiger Sander und René Mosenheuer konnte am vierten Wettkampftag beim „Jedermann-Urlaubsschießen für die Daheimgebliebenen“ nach dem Rekord vom Dienstag immerhin noch 27 Teilnehmer, darunter zwölf Gastschützen, begrüßen. Bei der Hitze waren Grillgut und kühle Getränke ein absolutes Muss.

Arno Hopf schlägt um Haaresbreite Otmar Köppe

Bei strahlendem Sommerwetter wurden zunächst drei Durchgänge mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf dem 100-Meter-Stand in Ringwertung zum Eingewöhnen als „Spendierrunden" geschossen, bevor der Tagessieger dann mit der Motivscheibe „Hirsch“ ermittelt wurde. Und es wurde eine verdammt knappe Sache: Der mit fast 87 Jahren älteste Teilnehmer Arno Hopf siegte um Haaresbreite vor Otmar Köppe und Heinz Peters. Alle drei Erstplatzierten sind USK-Mitglieder und hatten den weißen Fleck getroffen.

Nächster Wettkampftag am Beginn der dritten Urlaubswoche ist Dienstag, 30. Juli, ab 18 Uhr; Anmeldungen sind wieder bis 19 Uhr möglich. Die Wettkampfleitung hofft, dass sich die Beteiligung wieder steigert.

Gastschützen schießen um Extra-Scheibe

Wer von den USK-Mitgliedern am Ende der dritten Urlaubs-Woche (Donnerstag, 1. August) mindestens vier Mal am Schießen teilgenommen hat, darf um den Titel des großen Urlaubskönigs mitschießen. Für die Gästeschützen wird eine Extra-Scheibe ausgeschossen, die zweimalige Teilnahme voraussetzt.

Von der Redaktion